Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga Südwest
18:15
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
kommende Live-Ticker:
26
Sep
Eishockey: DEL, 9. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Randalierende Fußballfans: Bahn will härter durchgreifen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
09. April 2017, 13:10 Uhr
Fußballfans
Viele Fans reisen mit der Bahn zu Fußballspielen - Leider nicht immer friedlich

Die Deutsche Bahn will Angriffe randalierender Fußball-Fans auf das Zugpersonal konsequenter ahnden. "Das Personal wird im Zug durch Fans, die stark alkoholisiert sind, angegriffen, mitunter auch schwer verletzt. Das nehmen wir nicht mehr hin", sagte Sicherheitschef Hans-Hilmar Rischke dem NDR-Sportclub.

Künftig sollen häufiger Beförderungsverbote ausgesprochen werden. 2016 gab es lediglich 70. "Der Fußball-Fan, der sich nicht an die Regeln hält, wird von der Fahrt ausgeschlossen und bekommt einen Ausschluss für einen langen Zeitraum. Wer trotzdem Zug fährt, begeht Hausfriedensbruch", sagte Rischke.



Jedes Wochenende reisten durchschnittlich 100.000 Fans per Bahn zu den Spielen. Davon sei etwa ein Prozent gewaltbereit. Der Deutschen Bahn entstehen eigenen Angaben zufolge jährlich zwei Millionen Euro Schaden durch Sachbeschädigungen oder den Einsatz zusätzlichen Sicherheitspersonals.

zu "Randalierende Fußballfans: Bahn will härter durchgreifen"
0 Kommentare
25.09. 13:24
Fußball | Bundesliga
spox
Bei Eintracht Frankfurt wachsen die Sorgen um die Zukunft von Kapitän Alexander Meier. Der 34-Jährige muss sich einer erneuten Operation am rechten Fuß unterziehen. Der frühere... weiter Logo
25.09. 13:09
Fußball | Champions League
spox
Der FC Bayern München hat auf die Verletzung von Torwart Manuel Neuer auch in der Champions League reagiert. Der Rekordmeister nominierte nach Sport1 -Informationen für den erweiterten... weiter Logo
25.09. 12:51
Fußball | Champions League
spox
Olympiakos Piräus hat nach nur dreieinhalb Monaten seinen Trainer Besnik Hasi gefeuert. Der 45 Jahre alte Kosovo-Albaner wurde zwei Tage vor dem Champions-League-Gastspiel der Griechen... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team