Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: UEFA Nations League
Live
Tennis: ATP-Finals London
Live
Ski Alpin: Levi
Fußball: UEFA Nations League
Tennis: ATP-Finals London
Skispringen: Wisla
Fußball: UEFA Nations League
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga West
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 12. Spieltag
  • Cardiff
  • 2:1
  • Brighton
  • Southampt.
  • 1:1
  • Watford
  • Newcastle
  • 2:1
  • Bournemth
  • Leicester
  • 0:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 0:1
  • Tottenham
  • Liverpool
  • 2:0
  • Fulham
  • Chelsea
  • 0:0
  • Everton
  • Man City
  • 3:1
  • Man United
  • Arsenal
  • 1:1
  • Wolves
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Primera Division: Ex-Mitspieler: 'Cristiano Ronaldo arbeitet härter als jeder andere'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
13. Dezember 2016, 18:57 Uhr
International
Cristiano Ronaldo fand in Roman Weidenfeller einige Male seinen Meister

Cristiano Ronaldo wurde am Montag mit seinem vierten Ballon d'Or ausgezeichnet und setzte sich dabei gegen seinen größten Konkurrenten Lionel Messi durch. Für einen seiner früheren Mitspieler bei Manchester United, Markus Neumayr, der Lohn harter Arbeit.

"Er bewegte sich wahrscheinlich nicht auf einem Level wie Messi, was das Talent angeht, aber er arbeitet härter als jeder andere, wodurch er zu dem Punkt kam, an dem er heute ist", erklärte der 30-Jährige im exklusiven Interview mit Goal.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat 

Neumayr wechselte mit 16 zu den Red Devils und stieg sogar zum Kapitän der zweiten Mannschaft auf. Zudem trainierte er eine Saison unter Sir Alex Ferguson Seite an Seite mit Ronaldo, Wayne Rooney und Ruud van Nistelrooy.

Den heutigen Weltfußballer konnte er also ganz genau beobachten: "Er hatte zu Beginn bei United eine ganz andere Statur und hat dann angefangen, jeden Tag im Kraftraum zu arbeiten. Er war auch lange nicht so kopfballstark wie heute. Er hat sich in allen Bereichen durch harte Arbeit weiterentwickelt, vom Physischen bis hin zur Spielintelligenz. Und diese Entwicklung konnte ich sehr gut mitverfolgen."



Mittlerweile haben sich die Wege der beiden Kicker getrennt: Neumayr spielt in der Schweizer Liga beim FC Luzern und CR7 ist gefeierter Superstar bei Real Madrid.

zu "Primera Division: Ex-Mitspieler: 'Cristiano Ronaldo arbeitet härter ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team