Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 13. Spieltag
  • West Ham
  • -:-
  • Leicester
  • Tottenham
  • -:-
  • West Brom
  • Swansea
  • -:-
  • Bournemth
  • Newcastle
  • -:-
  • Watford
  • Man United
  • -:-
  • Brighton
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Stoke
  • Liverpool
  • -:-
  • Chelsea
  • Southampt.
  • -:-
  • Everton
  • Burnley
  • -:-
  • Arsenal
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Primera Division, 28. Spieltag: Lionel Messi gegen seinen Lieblings-Keeper

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
16. März 2017, 16:16 Uhr
Lionel Messi
Lionel Messi hat gute Chancen auf einen Treffer

Im Topspiel des 28. Spieltag der Primera Division hat Atletico Madrid gegen den FC Sevilla die Chance, den Rückstand auf die direkten Champions-League-Plätze zu verkürzen. Real Madrid tritt bei den formstarken Basken aus Bilbao an und Meister Barca beendet den Spieltag gegen Valencia.

UD Las Palmas - FC Villareal (Fr., 20.45 Uhr live auf DAZN)

SD Eibar - Espanyol Barcelona (Sa., 13.00 Uhr live auf DAZN)

Athletic Club - Real Madrid (Sa., 16.15 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

  • Bilbao hat zwölf der letzten 14 Spiele gegen Real Madrid verloren. Der einzige Sieg gegen die Königlichen gelang 2015 im neuen San Mames, wo Real nur eines der bisherigen drei Spiele gewinnen konnte. Aktuell sind die Basken aber auch in 13 Heimspielen in Folge ungeschlagen.
  • Real Madrid hat wettbewerbsübergreifend in 48 Spielen in Folge getroffen. Gegen Bilbao zeigten sich vor allem Karim Benzema und Cristiano Ronaldo in Torlaune. Dem Franzosen gelangen fünf Treffer in seinen letzten fünf Spielen gegen Athletic, Ronaldo hat 16 Tore in 15 Spielen auf dem Konto. Im neuen San Mames hat er aber noch nicht getroffen.
  • Bilbao liegt aktuell vier Punkte hinter den Europa-League-Plätzen und könnte das Rennen ums internationale Geschäft mit einem Sieg noch einmal spannend machen. Die Königlichen wollen den gerade erst zurückeroberten Tabellenplatz eins festigen, dabei kann Zinedine Zidane personell aus dem Vollen schöpfen.

Deportivo Alaves - Real Sociedad (Sa., 18:30 Uhr live auf DAZN)

Betis Sevilla - CA Osasuna (Sa., 20.45 Uhr live auf DAZN)

CD Leganes - FC Malaga (So., 12.00 Uhr live auf DAZN)

Atletico Madrid - FC Sevilla (So., 16.15 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

  • Atletico empfängt die aktuell schwächelnden Andalusier aus Sevilla. Der Trend spricht dabei für die Madrilenen, die unter der Woche souverän ins Champions-League-Viertelfinale einzogen, während Sevilla gegen Leicester ausschied.
  • Auch die Statistik spricht eine deutliche Sprache: Die letzte Heimniederlage der Rojiblancos gegen Sevilla datiert aus dem Jahre 2008. Sevilla dagegen ist ebenfalls seit sieben Ligaspielen ungeschlagen.
  • Gegen die Topteams der diesjährigen Saison holte Ateltico in direkten Duellen allerdings nur einen Punkt bei fünf Niederlagen und mit Sevilla hat Diego Simeone generell ein Problem: Ihm gelang in zwölf Aufeinandertreffen mit Sevilla nur ein Sieg.

Deportivo La Coruna - Celta Vigo (So., 18:30 Uhr live auf DAZN)

Sporting Gijon - FC Granada (So., 18:30 Uhr live auf DAZN)

FC Barcelona - FC Valencia (So., 20.45 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER)

  • Barcelona gewann die letzten sechs Heimspiele bei einem Torschnitt von 4,1 Toren pro Spiel. Valencia dagegen hat nur eines der letzten zehn Auswärtsspiele gewonnen. 
  • Vor allem Lionel Messi und Luis Suarez scheint Valencia ganz besonders zu liegen. Der Uruguyer erzielte sieben Tore in seinen letzten fünf Spielen gegen die Fledermäuse, Messi verzeichnete gegen Valencias Diego Alves mehr Tore, als gegen jeden anderen Torhüter. 
  • Nach dem Dämpfer gegen Deportivo La Coruna am vorherigen Spieltag braucht Barca einen Sieg, um den Kampf um die Meisterschaft noch offen zu halten. Valencia liegt im Mittelfeld und will den Nichtabstieg so schnell wie möglich klar machen.
  • Dabei müssen sie auf ihr Offensivtrio Santi Mina, Rodrigo Moreno und Nani verzichten, weshalb Munir El Haddadi erneut in die Startelf rutschen könnte. Er traf gegen seinen Ex-Klub bereits im Hinspiel im Oktober. 
zu "Primera Division, 28. Spieltag: Lionel Messi gegen seinen ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport