News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Sport Live-Ticker
Fußball: U21-Länderspiel
18:00
Fußball: 3. Liga, 22. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, Playoffs
19:30
Tennis: ATP Miami
22:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Tennis: ATP Miami
kommende Live-Ticker:
29
Mär
Eishockey: DEL, Playoffs
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 29. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Primera Division, 28. Spieltag: FC Barcelona bezwingt FC Valencia mit 4:2

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
19. März 2017, 23:10 Uhr
Barcelona
Der FC Barcelona gab sich keine Blöße und besiegte Valencia am Ende klar

Am 28. Spieltag der Primera Division hat der FC Barcelona den FC Valencia mit 4:2 (2:2) geschlagen. Eliaquim Mangala (29.) brachte die Gäste in Führung, ehe Luis Suarez (35.) ausglich. Lionel Messi (45.) verwandelte schließlich einen Foulelfmeter, den Mangala (44.) mit einer Notbremse verursacht und dafür die Rote Karte gesehen hatte. Munir El Haddadi (45.+1) traf direkt danach, nochmals Messi (52.) und Andre Gomes (89.) sorgten schließlich für die Entscheidung.



Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

FC Barcelona - FC Valencia 4:2 (2:2)

Tore: 0:1 Mangala (29.), 1:1 Suarez (35.), 2:1 Messi (45./FE), 2:2 El Haddadi (45.+1), 3:2 Messi (52.), 4:2 Gomes (89.)

Rote Karte: Mangala (44./Notbremse)

Verfolge die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

  • Barca bleibt dran! Dank des Sieges im Camp Nou kann sich Real weiterhin nicht lösen und behält die Blaugrana im Nacken. Valencia bleibt damit eins der Lieblingsteams der Katalanen, die von den letzten 20 Begegnungen gegen die Andalusier nur zwei verloren haben.
  • Vor allem Suarez hat an den Fledermäusen einen Narren gefressen. Der Stürmer traf in seinen letzten sechs Pflichtspielen gegen Valencia ganze acht Mal. Derweil hat Diego Alves, Keeper der Andalusier, mit Messi seine persönliche Nemesis gefunden. Der Argentinier, der per Foulelfmeter das 100. Barca-Tor der Saison erzielte, trifft gegen keinen Torhüter lieber als gegen Alves (21 Mal).
  • Kurz vor dem Halbzeitpfiff überschlugen sich die Ereignisse. Mangala zupfte Suarez im Strafraum kurz am Trikot, der Uru nahm dankend an und provozierte so die Notbremse. Valencia antwortete in Folge mit einem One-Touch-Angriff aus dem Lehrbuch, den Munir abschloss. Die Barca-Leihgabe entschuldigte sich anschließend beim Publikum.
  • Nach dem Seitenwechsel brannte Barca ein regelrechtes Offensivfeuerwerk ab. Die Katalanen gaben allein im zweiten Durchgang 19 Torschüsse ab und verzeichneten rund 70 Prozent Ballbesitz. Trotzdem wollte der Blaugrana nur noch ein Treffer gelingen - bis Gomes am Ende noch den Deckel draufsetzte.

zu "Primera Division, 28. Spieltag: FC Barcelona bezwingt FC Valencia mit ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
27.03. 20:27
Fußball | International
Emre Mor
Mit seinem ersten Länderspieltor hat Emre Mor vom Bundesligisten Borussia Dortmund die türkische Nationalmannschaft zu einem 3:1 (2:0)-Sieg gegen Moldau geführt. Der 19-Jährige... weiter Logo
27.03. 17:05
Fußball | International
Paulo Dybala
Die Verhandlungen um eine Verlängerung des Vertrages von Paulo Dybala mit Juventus Turin gerieten zuletzt ins Stocken. Der FC Barcelona gilt seit Längerem als Interessent für den... weiter Logo
27.03. 16:24
Fußball | International
Pablo Zabaleta
Pablo Zabaleta, Verteidiger von Manchester City, verriet nun, dass manche Spieler von den täglichen Video-Analysen ihres Trainers Pep Guardiola gelangweilt sind. Dessen Wille zur... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team