Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Confederations Cup
Live
Tennis: ATP Halle
Formel 1: GP von Aserbaidschan
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
27
Jun
Fußball: U21-EM
18:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Arsenal
  • -:-
  • Leicester
  • Watford
  • -:-
  • Liverpool
  • Southampt.
  • -:-
  • Swansea
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Man United
  • -:-
  • West Ham
  • Everton
  • -:-
  • Stoke
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Huddersfd.
  • Chelsea
  • -:-
  • Burnley
  • Brighton
  • -:-
  • Man City
  • West Brom
  • -:-
  • Bournemth
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Primera Division, 28. Spieltag: Atletico Madrid gewinnt gegen Valencia

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
06. März 2016, 22:31 Uhr
Atletico Madrid
Atletico Madrid hat auch in Valencia einen Sieg gefeiert

Am 28. Spieltag der Primera Division unterlag der FC Valencia im eigenen Mastella Atletico Madrid mit 1:3 (1:1). Fernando Torres erzielte den siegbringenden Treffer für die Rojiblancos in der 72. Minute. Antoine Griezmann hatte Atletico in Führung geschossen, Denis Cheryshev glich allerdings umgehend aus. Den Schlusspunkt setzte Yannick Carrasco (85.).

FC Valencia - Atletico Madrid 1:3 (1:1)

Tore: 0:1 Griezmann (24.), 1:1 Cheryshev (28.), 1:2 Torres (72.), 1:3 Carrasco (85.)

Gelb-Rot: Santos (81./Valencia, wiederholtes Foulspiel)

Über 100 Länderspiele hat er und mit 31 Jahren gehört er zu den erfahreneren Spieler in der Primera Division " aber Fernando Torres weiß eben immer noch, wo das Tor steht. Mit seinem Treffer in der 72. Minute sorgte er dafür, dass Atletico zumindest noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft hat.

Denis Cheryshev glich für Valencia im ersten Durchgang noch die Führung (28.) von Antoine Griezmann postwendend aus, so dass die Gastgeber um Shkodran Mustafi zur Pause ob der starken ersten Hälfte auf einen Dreier hoffen konnten.

Doch im zweiten Durchgang erhöhte Atletico die Schlagzahl und kam immer wieder zu richtig guten Chancen. Torres glückte schließlich wenigen Minuten nach seiner Einwechslung das verdiente 2:1 für die Rojiblancos. Yannick Carrasco setzte in der 85. Minute in Überzahl schließlich noch den Schlusspunkt. Kurz zuvor flog Andre Santos mit der Ampelkarte vom Platz.

Somit bleibt Atleticos Rückstand auf Spitzenreiter FC Barcelona bei acht Punkten. Valencias Aufschwung in den letzten Wochen bekam hingegen einen kleinen Dämpfer.

 

zu "Primera Division, 28. Spieltag: Atletico Madrid gewinnt gegen Valencia"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.06. 17:09
Fußball | International
spox
Zieht es Matija Nastasic wieder in die Serie A? Offenbar hat sich Piero Ausilio, Sportdirektor von Inter , bereits mit dem Berater des serbischen Innenverteidigers getroffen. Dabei habe... weiter Logo
25.06. 17:03
Fußball | International
spox
Die Anklage wegen Steuerhinterziehung wird Real Madrids Starstürmer Cristiano Ronaldo noch eine Weile beschäftigen. Das glaubt jedenfalls Luis Campos, ein enger Vertrauter von... weiter Logo
25.06. 16:35
Fußball | International
spox
Gianluigi Donnarumma hat Medienberichte dementiert, wonach er sich möglicherweise von seinem Berater Mino Raiola trennen könnte. La Nazionale hatte berichtet, dass der 18-jährige... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team