Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Fußball: Primera División
12:00
Fußball: Serie A
12:30
Fußball: 3. Liga, 12. Spieltag
13:00
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
13:30
Tennis: WTA-Finals
13:30
Handball: HBL, 10. Spieltag
13:30
Fußball: 3. Liga, 12. Spieltag
14:00
Eishockey: DEL, 13. Spieltag
14:00
Fußball: tipico Bundesliga
14:30
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Fußball: Bundesliga, 8. Spielt.
15:30
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: Premier League
17:00
Fußball: tipico Bundesliga
17:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Bundesliga, 8. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
18:00
Basketball: BBL, 4. Spieltag
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Formel 1: GP der USA
20:10
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Basketball: NBA
00:00
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
Fußball: Regionalliga Südwest
14:00
Fußball: Regionalliga Nord
14:00
Fußball: Regionalliga West
14:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • Chelsea
  • 2:2
  • Man United
  • Wolves
  • 0:2
  • Watford
  • Bournemth
  • 0:0
  • Southampt.
  • Cardiff
  • 4:2
  • Fulham
  • West Ham
  • 0:1
  • Tottenham
  • Newcastle
  • 0:1
  • Brighton
  • Man City
  • 5:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Liverpool
  • Everton
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Arsenal
  • -:-
  • Leicester
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Primera Division, 27.Spieltag: Außenseiter gegen Rekordjäger

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
01. März 2016, 15:15 Uhr
FC Barcelona
Der FC Barcelona ist derzeit Tabellenführer in Spanien

Am 27. Spieltag der Primera Division hat der FC Barcelona bei Rayo Vallecano die Möglichkeit, einen uralten Meilenstein sein eigen zu nennen. Real Madrid hat sich derweil aufgegeben, könnte gegen UD Levante aber Frust ablassen. Derby-Sieger Atletico Madrid ist gegen Real Sociedad gefordert.


Atletico Madrid - Real Sociedad (Di., ab 21.00 Uhr im LIVESTREAM)

Acht Punkte Rückstand hat Atletico auf die Tabellenspitze - und darf sich damit als einziger "Verfolger" von Barcelona bezeichnen. Ob die Meisterschaft wirklich noch eine Rolle in den Köpfen der Rojiblancos spielt, sei dahin gestellt. Das gewonnene Stadtduell gegen Real ist ihnen nach dem 1:1 im Hinspiel und dem Sieg im Bernabeu aber sicher.

Dabei wurde eine Serie beendet, eine andere fortgeführt und beides wird im Sinne von Diego Simeone sein: Zum Einen platzte bei Top-Torjäger Antoine Griezman endlich der Knoten, nachdem der Franzose in den fünf Spielen zuvor leer ausging und Atletico prompt Punkte liegen ließ. "In den letzten Spielen haben wir es vermisst, das Tor zu machen. Heute haben wir das geschafft und es hätten auch mehr sein können", analysierte Simeone im Anschluss an das gewonnene Derby.

Zum Anderen hielt man zum vierten Mal in Folge hinten die Null. Mit gerade einmal elf Gegentoren stellt Atletico die mit Abstand beste Abwehr der Liga. Da fällt es auch nicht ins Gewicht, dass man mit 36 selbst erzielten Treffern an Spektakel eher spart. Doch Spektakel hat sich die Truppe in den rot-weiß gestreiften Trikots schließlich noch nie zur Aufgabe gemacht.

Levante - Real Madrid (Mi., ab 21.00 Uhr im LIVESTREAM)

Die Pleite im Derbi madrileno war für die Königlichen gleichbedeutend mit dem Knockout im Meisterschaftsrennen. Zwölf Punkte Rückstand auf die im Rekordrausch befindlichen Katalanen aus Barcelona sind eine zu große Hypothek, als dass es noch einmal spannend werden könnte. Das mussten die Beteiligten sich mittlerweile auch selber eingestehen.

Allen voran Zinedine Zidane: "Die Liga ist gelaufen", ließ der Franzose nach der Pleite am Samstag verlauten, "die Wahrheit ist: Ich bin nicht glücklich über das, was passiert ist. Wir haben nicht so gespielt, wie wir es uns erhofft hatten." Trotzdem kündigt er auch an: "Wir werden die Saison nicht einfach wegwerfen." Das darf sich Real auch gar nicht erlauben.

Denn mit Villareal hat man eine Mannschaft im Nacken, die einem sogar noch den dritten Platz streitig machen kann. Um aus einer schwachen Saison also keine blamable werden zu lassen, muss die Spannung aufrecht erhalten werden. Schlusslicht Levante sollte dabei keine zu große Herausforderung darstellen. Im Gegenteil: Die letzten Begegnungen waren allesamt eine klare Angelegenheit. Die Möglichkeit also, seinen Frust etwas abzubauen. Oder aber vielleicht doch noch die blamable Schiene zu fahren"

Rayo Vallecano - FC Barcelona (Do., ab 21.00 Uhr im LIVETICKER)

Ein Spiel ist Barcelona noch vom alleinigen Rekord entfernt. Seit nunmehr 34 Partien  sind die Katalanen ungeschlagen - genau so lange hielt die Serie bei Real Madrid in der Saison 1988/1989. Schwer vorstellbar, dass ausgerechnet Rayo sich diesem Rekord in den Weg stellt, auch wenn beim Sechzehnten der Tabelle noch jeder Punkt existentiell sein könnte.

Allerdings spielt Barca zurzeit wie in einem Rausch. Frei von jeglichen Verletzungssorgen, Unruhen oder Nebenschauplätzen, eilt der Triplesieger von Sieg zu Sieg. Da gerät auch ein elfminütiger Rückstand wie im Spiel gegen Sevilla schnell zur Nebensache.

"Alle Spieler haben eine tolle Beziehung zueinander. Wir lachen viel, umarmen uns. Aber nicht nur Neymar, Messi und ich, sondern wir alle. Dabei geht es nicht um Zuneigung, sondern Unterstützung", fasst Suarez die Heiterkeit im Lager des Champions zusammen. Wenn alles seinen gewohnten Gang nimmt, wird man sich am Mittwoch dann aufgrund eines neuen Rekords in den Armen liegen. 

zu "Primera Division, 27.Spieltag: Außenseiter gegen Rekordjäger"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport