Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP-Finals London
15:00
Schach: WM
16:00
Eishockey: DEL, 18. Spieltag
19:30
Fußball: U21-Länderspiel
20:00
Basketball: Euroleague
20:30
Fußball: UEFA Nations League
20:45
Tennis: ATP-Finals London
21:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 12. Spieltag
  • Cardiff
  • 2:1
  • Brighton
  • Southampt.
  • 1:1
  • Watford
  • Newcastle
  • 2:1
  • Bournemth
  • Leicester
  • 0:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 0:1
  • Tottenham
  • Liverpool
  • 2:0
  • Fulham
  • Chelsea
  • 0:0
  • Everton
  • Man City
  • 3:1
  • Man United
  • Arsenal
  • 1:1
  • Wolves
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Primera Division, 15. Spieltag: Sergio Ramos rettet Real Madrid - Barcelona bleibt dran

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
12. Dezember 2016, 22:56 Uhr
Sergio Ramos
Sergio Ramos ist Reals Mann für die späten Tore

Am 15. Spieltag der Primera Division findet der FC Barcelona in die Erfolgsspur zurück und erhöht den Druck auf Real Madrid. Die Königlichen rotieren gegen Deportivo und lassen federn. Atletico kommt derweil in Villareal unter die Räder.

CA Osasuna - FC Barcelona 0:3 (0:0)

Tore: 0:1 Suarez (59.), 0:2 Messi (72.), 0:3 Messi (90.+2)

Erlebe die Primera Division live auf DAZN! Starte jetzt deinen Gratismonat

  • Barcas Dominanz war von der ersten Minute an erdrückend. Alleine im ersten Durchgang gewannen die Katalanen 72 Prozent der Zweikämpfe, hatten 80 Prozent Ballbesitz und spielten 386 Pässe (Osasuna lediglich 97). In den ersten 45 Minuten schaffte es die Enrique-Elf jedoch nicht, die Überlegenheit in Tore umzumünzen. Bereits zum vierten Mal in Folge ging Barca deshalb torlos in die Halbzeit. 
  • Als Barca langsam hektisch wurde, brachte Luis Suarez mit seinem Tor Ruhe ins Spiel. Messi spielte den Schnittstellenpass nach links zu Alba. Dessen Querpass erreichte Suarez, der nur noch einschieben musste. Der Uruguayer traf somit gegen 22 der 24 Teams, gegen die er in La Liga auflief. 
  • Auch Lionel Messi baute seine irre Torbilanz gegen Osasuna aus. Der Argentinier steht in den letzten neun Begegnungen gegen das Team aus Pamplona nun bei 17 Toren.
  • Für die Katalanen ist es nach drei Unentschieden in der Liga der erste Dreier. Vier Remis in Folge gab es zuletzt im Jahr 2005.

Real Madrid - Deportivo La Coruna 3:2 (0:0) 

Tore: 1:0 Morata (50.), 1:1 Joselu (63.), 1:2 Joselu (65.) , 2:2 Diaz (84.), 3:2 Ramos (90.+2)

  • Neben Gareth Bale, der wegen einer Sprunggelenksverletzung nicht zur Verfügung stand, verzichtete Zinedine Zidane auf Cristiano Ronaldo, Luka Modric und Karim Benzema. Am Donnerstag bestreitet Real Madrid das Halbfinale der Klub-WM.
  • Unglaublich! Wie schon gegen den FC Barcelona erzielte Sergio Ramos kurz vor Schluss nach einem Standard per Kopf einen Treffer. Durch die späten Tore von Mariano Diaz und des Innenverteidiger bleibt Reals Mega-Serie bestehen. Seit wettbewerbsübergreifend 34 Partien ist das Team von Zizou ungeschlagen. Zuletzt verlor Real gegen den VfL Wolfsburg in der Champions League.
  • Kurz vor Schluss kam es nach einer Auseinandersetzung zwischen Alvaro Morata, der Real mit einem sehenswerten Distanzschuss in Führung brachte, und Sidnei zu einer kurzen Rudelbildung im Strafraum Deportivos. 
  • Für den ehemaligen Bundesliga-Profi Joselu (TSG Hoffenheim, Entracht Frankfurt, Hannover 96), der in der 58. Minute eingewechselt wurde, waren es seine ersten beiden Saisontreffer. Aufgrund einer Knieverletzung kam der Stürmer zuvor lediglich zu zwei Kurzeinsätzen.

FC Villarreal - Atletico Madrid 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Trigueros (28.), 2:0 Dos Santos (38.), 3:0 Soriano (90.+3)

  • Durch individuelle Fehler öffnete Atletico die Tür für Villarreal. Sowohl Thiago, als auch Jan Oblak unterliefen vor den ersten beiden Toren katastrophale Böcke, die von den Submarinos eiskalt bestraft wurden. Diego Simeone war außer sich und sorgte mit der Auswechslung Thiagos in der 29. Minute für ein bemerkenswertes Zeichen.
  • Die Hausherren ließen die Rojiblancos zu keiner Zeit ins Spiel kommen. Aus einer gut organisierten Defensive schaffte Villarreal es immer wieder bis in die gegnerische Hälfte zu kombinieren und durch intelligente Staffelungen in der Defensive ließ man Griezmann und Gameiro kaum ins Spiel finden. Der gebürtige Darmstädter Roberto Soriano setzte in der Nachspielzeit den Schlusspunkt mit dem 3:0 und krönte damit seine bärenstarke Leistung.
  • Villarreal stellt nach dem Spiel mit 10 Gegentoren nach wie vor die beste Defensive in La Liga. Durch den Sieg konnte man außerdem Atletico hinter sich lassen und steht nun auf Platz vier. Der kommende CL-Gegner von Bayer Leverkusen hingegen legte mit nur 25 Punkten aus 15 Spielen den schlechtesten Start in der Liga unter Diego Simeone hin.
  • Die herbe Niederlage sollte am Ende nicht die einzige bittere Nachricht für Atletico sein. Beim zweiten Gegentor verletzte sich Jan Oblak wohlmöglich schwer an der Hand und musste anschließend ausgewechselt werden.
zu "Primera Division, 15. Spieltag: Sergio Ramos rettet Real Madrid - ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport