News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
WM 2014
DFB-Team
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersTransfergerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse WM 2014Tabelle WM 2014Spielplan WM 2014
Datum: 12. November 2011, 16:58 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 2 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: 3. Liga, 8. Spieltag
18:00
Fußball: Champions League
20:45
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 3. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird in der Saison 2014/2015 deutscher Meister?
Bayern München
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Schalke 04
Werder Bremen
Hamburger SV
ein anderer Verein
 

Preußen Münster und Arminia Bielefeld trennen sich 0:0

Babacar N'Diaye ohne Glück im Abschluss

Im wegen des Papstbesuches verschobenen Nachholspiel des elften Spieltags trennten sich Münster und Bielefeld im ersten Westfalenderby seit 1995 mit 0:0. Münster musste dabei die letzte halbe Stunde mit einem Mann weniger auskommen. 

Die Partie zwischen den westfälischen Rivalen Preußen Münster und Arminia Bielefeld endete 0:0. Im Duell der 74 Kilometer auseinanderliegenden Kontrahenten musste der Gastgeber die letzte halbe Stunde zu zehnt überstehen. Das Glücks-T-Shirt von Bielefelds Trainer Stefan Krämer behielt seine "weiße Weste". 

Seit dem ersten Saisonsieg bei den Offenbacher Kickers steht Krämer immer mit demselben T-Shirt an der Seitenlinie - mit Erfolg. Die Arminia ist nun seit insgesamt fünf Spielen ungeschlagen und sammelte dabei elf Zähler. 

Münster vergibt die späte Führung

Nach einer an Höhepunkten armen Anfangsphase hatte Münster die erste Chance des Spiels, obwohl Bielefeld mehr Spielanteile hatte. Nach einer Kopfballablage konnte Bielefelds Manuel Hornig gerade noch vor dem einschussbereiten Babacar N'Diaye klären (22.). Sieben Minuten später war dann wieder N'Diaye zur Stelle, doch Stefan Ortega Moreno konnte dessen Kopfball gerade noch über die Latte lenken. Sekunden später erneut Freistoß für die Preußen, diesmal vom Ex-Bielefelder Massimo Ornatelli getreten. Wieder kam N'Diaye mit dem Kopf an den Ball, verfehlte das Tor aber (29.).

Auf der Gegenseite dann auch Bielefeld mit einer ersten kleinen Chance in der 31. Minute. Thomas Hübener zielte aber per Kopf am Tor vorbei. Nach einem Freistoß für Bielefeld dann die beste Chance der Partie. Münster fing den Ball ab und konnte mit drei gegen eins einen Konter fahren. Pass auf N'Diaye, der niemanden mehr vor sich hatte, aber zu ungenau in den Rücken von Björn Kluft auf rechts rüberlegte. Klufts Fernschuss ging dann weit über das Arminen-Tor (41.). 

zu "Preußen Münster und Arminia Bielefeld trennen sich 0:0"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
James schrieb am 13.11.2011 03:47
Und du hast welches Spiel genau gesehen?
Sport News
Bundesliga
International
Champions League
2. Bundesliga
Basketball
US-Sport
Tennis
Formel1
Eishockey
Motorsport
Boxen