News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Sport Live-Ticker
Tennis: US Open
17:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Tennis: US Open
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 3. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Premier-League-Logo ab der kommenden Saison werbefrei

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
09. Februar 2016, 11:05 Uhr
Premier League
Barclys ist ab Sommer nicht mehr Namensgeber der Premier League

Die teuerste Liga der Welt tritt künftig ohne Namenssponsor auf. Die englische Premier League hat am Dienstag das entsprechende neue Logo vorgestellt, in dem der Schriftzug "Barclays" (ein britisches Finanzunternehmen) ab der Saison 2016/17 fehlen wird.

Die Liga wird schlicht "the Premier League" heißen, das neue Logo ziert nur noch ein Löwenkopf mit Krone.

Das Namenssponsoring hatte auf der Insel große Tradition, bereits seit 1993 verkauften die Engländer die Rechte. Bis 2001 war der kanadische Bierbrauer Carling Sponsor, bevor Barclaycard und drei Jahre später schließlich Barclays viel Geld bezahlten. Für den letzten Dreijahres-Vertrag sollen 154 Millionen Euro geflossen sein.

 

zu "Premier-League-Logo ab der kommenden Saison werbefrei"
0 Kommentare
Weitere International Top News
30.08. 11:07
Fußball | International
Adrien Silva
Leicester City schlägt allem Anschein nach nochmals auf dem Transfermarkt zu. Der Titelverteidiger soll gleich zwei Sporting-Spieler ins Visier genommen haben - insbesondere eine... weiter Logo
30.08. 10:58
Fußball | International
Marco van Basten
Wenige Tage vor dem Heim-Länderspiel in Eindhoven gegen Griechenland am Donnerstag und dem ersten WM-Qualifikationsspiel in Solna gegen Schweden (6. September) sowie einige Stunden nach... weiter Logo
30.08. 10:32
Fußball | International
Marcelo Brozovic
Der FC Chelsea verstärkt sich allem Anschein nach nochmals: Die Verpflichtung von Inter Mailands Marcelo Brozovic steht angeblich kurz vor dem Abschluss - umgerechnet knapp 30 Millionen... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team