Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 22. Spieltag
  • West Ham
  • 1:0
  • Arsenal
  • Leicester
  • 1:2
  • Southampt.
  • Brighton
  • 0:1
  • Liverpool
  • Cr. Palace
  • 1:2
  • Watford
  • Cardiff
  • 0:0
  • Huddersfd.
  • Burnley
  • 2:1
  • Fulham
  • Chelsea
  • 2:1
  • Newcastle
  • Everton
  • 2:0
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 0:1
  • Man United
  • Man City
  • 3:0
  • Wolves
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Premier League: Jose Mourinho: Bastian Schweinsteiger könnte bei Manchester United bleiben

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
02. Dezember 2016, 16:24 Uhr
Premier League
Bastian Schweinsteiger wurde bei seiner Einwechslung von den Fans gefeiert

Teammanager José Mourinho vom englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United hat Bastian Schweinsteiger für seinen Durchhaltewillen gelobt und sieht einen Abschied des Ex-Nationalspielers im Januar nicht als zwingend an. "Natürlich kann er bleiben", sagte Mourinho am Freitag, "wenn du einen Vertrag hast, hast du die Macht. Dann kannst du selbst über deine Zukunft entscheiden."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Der Portugiese hatte Schweinsteiger über Monate vom Training mit der ersten Mannschaft ausgeschlossen und erst am vergangenen Mittwoch im Ligapokalspiel gegen West Ham United (4:1) erstmals für wenige Minuten spielen lassen. "Er hat dafür gearbeitet und sich diese Freude verdient, ich mag Leute, die zielstrebig sind", sagte Mourinho jetzt dazu. Der Deutsche, dessen Vertrag bis 2018 läuft, könne der Mannschaft auch künftig "helfen".



Schweinsteiger habe sich auch in der Zeit professionell verhalten, in der er nicht mit der ersten Mannschaft trainieren durfte, lobte Mourinho: "Er ist ein weiterer Spieler in unserem Kader und arbeitet daran, mehr Chancen zu bekommen." Allerdings gab Mourinho zu, dass er Schweinsteiger im Sommer verkaufen wollte, "doch Bastian hat sich trotz schwieriger Umstände entschieden zu bleiben". Nun könne der Mittelfeldspieler im Januar "mit einem besseren Gefühl" erneut über seine Zukunft befinden.

zu "Premier League: Jose Mourinho: Bastian Schweinsteiger könnte bei ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team