Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Tennis: WTA-Finals
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
23
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • Chelsea
  • 2:2
  • Man United
  • Wolves
  • 0:2
  • Watford
  • Bournemth
  • 0:0
  • Southampt.
  • Cardiff
  • 4:2
  • Fulham
  • West Ham
  • 0:1
  • Tottenham
  • Newcastle
  • 0:1
  • Brighton
  • Man City
  • 5:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Liverpool
  • Everton
  • 2:0
  • Cr. Palace
  • Arsenal
  • -:-
  • Leicester
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Premier League, 29. Spieltag: Courtois rettet Chelsea einen Punkt

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
05. März 2016, 18:25 Uhr
Thibaut Courtois
Thibaut Courtois erwischte einen herausragenden Tag

Am 29. Spieltag der Premier League musste sich der FC Chelsea gegen Stoke City mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Die Blues lagen zur Halbzeit zwar dank Bertrand Traore (39.) verdient in Führung, mussten dem Anrennen von Stoke am Ende aber Tribut zollen. Mame Diouf (85.) belohnte die Gäste kurz vor Schluss.

FC Chelsea - Stoke City 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Traore (39.), Diouf 1:1 (85.)

In den ersten Minuten machten vor allem die Gäste einen sehr mutigen Eindruck. Stoke griff sehr hoch an und sorgte mit dem Pressing für frühe Ballverluste der Londoner. Beim amtierenden Meister Chelsea waren die Angriffsbemühungen in der Anfangsphase verhalten und unkoordiniert. In der 22. Minute vergab Stoke eine Riesenchance. Nach einem schönen Angriff über die linke Seite spielte Ibrahim Afellay den Ball mit der Außenseite überragend an den langen Pfosten. Mame Diouf schoss die Hereingabe jedoch über das Tor.

Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Sechs Minuten später verlor Marko Arnautovic im Mittelfeld den Ball und  Chelsea bekam die Chance auf einen blitzschnellen Konter. Im Zentrum kam Willian an den Ball. Der Brasilianer hielt aus gut 16 Metern drauf. Sein Schuss ging allerdings ganz knapp links oben am Tor vorbei. In der 40. Minute hatten die Blues mehr Glück. Die Londoner spielten den Ball schön durchs Zentrum. Matic passte zu Traore und der Afrikaner hatte viel zu viel Platz. Halbrechts am Strafraum konnte der burkinische Nationalspieler abziehen, der Schuss landete genau im linken Eck.

Direkt nach der Halbzeit drängte Stoke auf den Ausgleich und kam zu einer Möglichkeit. Shaqiri bekam den Ball 20 Meter vor dem Tor und schoss flach in Richtung rechtes Eck. Keeper Thibaut Courtois verhinderte mit einer starken Parade den Ausgleich. In der 71 Minute wurde Oscar im Strafraum gelegt, Stoke City hatte viel glück, dass es kein Elfmeter für die Londoner gab. Das Anrennen der Gäste wurde aber belohnt. Nach einer Flanke von Xherdan Shaqiri schlug Courtois den Ball weg, aber kreierte so eine perfekte Vorlage für Diouf, der per Kopf ins leere Tor abstaubte.

In der Nachspielzeit fiel fast noch das 2:1 für Stoke. Bojan Krkic setzte sich auf engstem Raum durch und schoss in Richtung linkes unteres Eck. Einmal mehr tauchte Courtois ab und hielt so das Remis für Chelsea fest.

zu "Premier League, 29. Spieltag: Courtois rettet Chelsea einen Punkt"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team