Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Primera División
13:00
Fußball: 2. Liga, 14. Spieltag
13:00
Fußball: Premier League
13:30
Fußball: 3. Liga, 16. Spieltag
14:00
Tennis: ATP-Finals London
15:00
Fußball: Bundesliga, 12. Spielt.
15:30
Fußball: Premier League
16:00
Fußball: tipico Bundesliga
16:00
Skispringen: Wisla
16:00
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 12. Spieltag
17:30
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Bundesliga, 12. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: tipico Bundesliga
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Tennis: ATP-Finals London
21:00
Fußball: Regionalliga Nord
13:00
Fußball: Regionalliga West
13:00
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
Fußball: Regionalliga Bayern
14:00
Fußball: Regionalliga Südwest
14:00
Tennis: ATP-Finals London
Fußball: Süper Lig, 12. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 14. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 16. Spieltag
Fußball: Ligue 1
Eishockey: DEL, 21. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 12. Spielt.
Fußball: Ligue 1
Basketball: Euroleague
Fußball: Primera División
Tennis: ATP-Finals London
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 12. Spieltag
  • Arsenal
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Huddersfd.
  • Liverpool
  • -:-
  • Southampt.
  • Leicester
  • -:-
  • Man City
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Everton
  • Burnley
  • -:-
  • Swansea
  • West Brom
  • -:-
  • Chelsea
  • Man United
  • -:-
  • Newcastle
  • Watford
  • -:-
  • West Ham
  • Brighton
  • -:-
  • Stoke
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Premier League, 27. Spieltag: Vorsprung gehalten! Chelsea legt im Derby nach

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
07. März 2017, 23:07 Uhr
Eden Hazard
Eden Hazard brachte Chelsea auf die Siegerstraße

Am 27. Spieltag setzte sich der FC Chelsea im London-Derby durch. Manchester United patzte gegen Bournemouth, Zlatan Ibrahimovic stand dabei im Mittelpunkt. Leicester drehte die Partie gegen die Tigers, Liverpool zerpflückte ein harmloses Arsenal und die Tottenham Hotspur stellten gegen Everton einen Rekord auf. Manchester City holte derweil schmeichelhafte drei Punkte gegen Sunderland.

West Ham - FC Chelsea 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Eden Hazard (25.), Diego Costa (50.), 1:2 Manuel Lanzini (90.+2)

  • Die Dominanz in der Premier League war wohl lange nicht mehr so deutlich wie in dieser Spielzeit. Das demonstrierte Chelsea am Montagabend erneut in eindrucksvoller Manier. 
  • Obwohl die Hausherren das spielbestimmende Team waren und sich zahlreiche gefährliche Standardsituationen rund um den Strafraum der Gäste erarbeiteten, war es Eden Hazard, der einen Konter aus eben so einer Situation mustergültig zur Führung vollendete. Auch danach machte Chelsea nicht wirklich mehr als nötig.
  • Nach dem Seitenwechsel sorgte Diego Costa mit seinem Treffer zum 2:0 nach einer Ecke für die Vorentscheidung. Anschließend ließ der Tabellenführer West Ham kommen, doch mehr als undurchsichtiges Strafraumgestocher sprang dabei nicht wirklich heraus.
  • Erst in der Nachspielzeit gelang Manuel Lanzini noch der Anschlusstreffer, zu mehr reichte es jedoch nicht. Die Gäste führen das Feld mit nun zehn Punkten Vorsprung vor Tottenham an.

FC Liverpool - FC Arsenal 3:1 (2:0)

Tore: 1:0 Firmino (9.), 2:0 Mane (40.), 2:1 Welbeck (57.), 3:1 Wijnaldum (90.+1)

  • Liverpool feierte den 50. Heimsieg gegen die Gunners. Einzig gegen Newcastle United (53) und Aston Villa (55) gewannen die Reds zu Hause häufiger.
  • Jürgen Klopp ist der erste Liverpool-Trainer seit Gerrard Houllier (1999/2000), der Hin- und Rückspiel gegen Arsene Wengers Arsenal gewann.
  • Wijnaldums Tor zum 3:1 war der 17. Treffer, der in der Geschichte dieser Partie nach der 90. Minute fiel. Bei keinem anderen Duell in der Premier League klingelte es so häufig in der Nachspielzeit.

Manchester United - AFC Bournemouth 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 Rojo (23.), 1:1 King (40,/FE)

Gelb-Rote Karte: Surman (45./Bournemouth)

Bes. Vorkommnis: Boruc hält Handelfmeter gegen Ibrahimovic (72.)

  • Zehn zu zwei Schüsse und 60 Prozent Ballbesitz zu Gunsten von United, aber nur 1:1 zur Pause. King konterte Rojos erstes Premier-League-Tor mit dem erst 14. verwandelten Elfmeter gegen die Red Devils im Old Trafford. Artur Boruc muss damit weiter auf sein erstes zu-Null-Spiel gegen Manchester warten.
  • Wild wurde es kurz vor der Pause: Erst stieg Mings dem am Boden liegenden Ibrahimovic wohl unabsichtlich, aber grob fahrlässig auf den Kopf. Beim anschließenden Eckball fand der Ellbogen des Schweden das Gesicht des Bournemouth-Verteidigers. In der anschließenden Rudelbildung sah Surman Gelb-Rot wegen eines Schubers gegen den United-Stürmer. Ibrahimovic und Mings konnten froh sein, dass sie weiterspielen durften.
  • In Durchgang zwei Stand Ibrahimovic ebenfalls im Mittelpunkt. Er verschoss seinen ersten Elfmeter in einem Ligaspiel seit September 2015. So muss United weiter auf den 600. Sieg in der Premier League warten. Dagegen konnte noch nie ein Team in Unterzahl im Old Trafford gewinnen (neun Remis, 30 Niederlagen).
  • Durch das Remis haben die Red Devils nicht länger eine perfekte Heimbilanz gegen die Cherries, nachdem die fünf Spiele zuvor allesamt gewonnen wurden. Immerhin hält der Lauf von 17 Spielen ohne Niederlage (neun Siege, acht Remis) weiter an. Nach zuvor vier Niederlagen ist es der erste Punktgewinn für die Cherries.

Leicester City - Hull City 3:1 (1:1)

Tore: 0:1 Clucas (14.), 1:1 Fuchs (27.), 2:1 Mahrez (60.), 3:1 Huddlestone (90./ET)

  • Nach dem 3:1-Sieg gegen Liverpool feiert der Meister erstmals seit April 2016 zwei Ligasiege in Serie und hat nun fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze.
  • Craig Shakespeare ist damit erst der zweite Trainer in der  Klubgeschichte, der seine ersten beiden Spiele gewann - nach Claudio Ranieri.
  • Riyad Mahrez erzielte nach einem langen Solo und vier Haken am Strafraum erstmals nach 28 Premier-League-Spielen wieder einen Treffer aus dem Spiel heraus. Bisher hatte der Algerier in dieser Saison lediglich dreimal per Elfmeter getroffen. 

West Bromwich Albion - Crystal Palace 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Zaha (55.), 0:2 Townsend (84.)

  • Zum ersten Mal konnte Palace eine Partie im Hawthorns siegreich gestalten. Bislang gingen die Londoner zweimal als Verlierer vom Platz, zwei weitere Begegnungen endeten Remis.
  • West Bromwich hingegen verpasste, seinen Rekord an Premier-League-Punkten einzustellen. In der Saison 2012/13 holten die Baggies 49 Zähler. Mit einem Sieg wären sie auf die gleiche Punkteanzahl gekommen.
  • Mit jetzt 25 Punkten auf dem Konto verschaffte sich Palace erstmal etwas Luft im Abstiegskampf und rückten damit auf Rang 15 vor.

Stoke City - FC Middlesbrough 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Arnautovic (29.), 2:0 Arnautovic (42.)

  • Stoke ist seit mittlerweile acht Heimspielen in der Premier League ungeschlagen (vier Siege, vier Remis). Eine längere Serie hatten die Potters seit 2012 nicht.
  • Für Arnautovic war es der zweite Doppelpack in dieser Spielzeit. Im Januar hatte er beim 3:1-Sieg in Sunderland ebenfalls zwei Tore erzielt. Mit 21 Treffern ist er gemeinsam mit Paul Scharner bester österreichischer Torschütze in der Premier League.
  • Middlesbrough verpasste es zum 13. Mal in dieser Saison, einen Treffer zu erzielen. Mit weiterhin nur 19 geschossenen Treffern hat der Tabellen-18. mit Abstand den schwächsten Angriff der Liga. In den letzten vier Saisons ist die Mannschaft mit den wenigsten Toren immer abgestiegen.

Watford - Southampton 3:4 (1:2)

Tore: 1:0 Deeney (4.), 1:1 Tadic (28.), 1:2 Redmond (45.+2), 2:2 Okaka (79.), 2:3 Gabbiadini (83.), 2:4 Redmond (86.), 3:4 Doucoure

  • Manolo Gabbiadini erzielte in seinem erst vierten Pflichtspiel für Southampton bereits Tor Nummer sechs (vier davon in der Liga). Darüber hinaus ist er der erste Spieler in der Vereinshistorie, der in seinen ersten drei Ligaspielen traf.
  • Southampton ist seit mittlerweile sieben Pflichtspielen in Serie gegen Watford ungeschlagen (vier Siege, drei Remis). 

Swansea City - FC Burnley 3:2 (1:1)

Tore: 1:0 Llorente (12.), 1:1 Gray (20./HE), 1:2 Gray (61.), 2:2 Olsson (69.), 3:2 Llorente (90.+2) 

  • Im vierten Premier-League-Duell mit  Burnley feierte Swansea den vierten Sieg (zuvor dreimal 1:0). Die letzte Niederlage gegen die Clarets liegt über 20 Jahre zurück (Dezember 1995).
  • Fernando Llorente erzielte sein zehntes und elftes  Saisontor und traf zum ersten Mal seit Dezember 2015 (für Sevilla) in zwei Spielen in Folge.
  • Mit zwei Auswärtspunkten und einem Torverhältnis von 8:28 liegt Burnley in der Auswärtstabelle weiterhin auf dem letzten Platz.

Tottenham Hotspur - FC Everton 3:2 (1:0)

Tore: 1:0 Kane (20.), 2:0 Kane (56.), 2:1 Lukaku (81.), 3:1 Alli (90.+3), 3:2 Valencia (90.+4)

  • Die Festung steht! Dank des Siegs gegen Everton bleibt Tottenham die einzige Mannschaft der Premier League, die im heimischen Stadion ungeschlagen ist. Von 14 Begegnungen konnten die Spurs satte 12 gewinnen. Mit den drei Punkten brachen die Spurs zudem einen klubeigenen Rekord: Sie hatten noch nie zuvor neun Siege in Folge an der White Hart Lane geschafft.
  • Die Spurs trugen das Spiel vor und ließen den Gästen ab der 15. Minute mit intensivem Powerplay kaum Luft zum Atmen. Die Hausherren zermürbten Everton fast über die gesamte Partie mit ihrem hohem und gut strukturiertem Pressing.
  • Harry Kane brennt. Erst fasste er sich auf 25 Metern ein Herz, dann profitierte er vom Teamwork. Der Engländer erzielte im Kalenderjahr 2017 in 13 Einsätzen bereits 14 Tore und führt nun die Torjägerliste vor Sanchez und Lukaku an.
  • In der Schlussphase wurde es wild. Erst profitierte Lukaku von einem Ausrutscher von Verthongen, Allis Treffer in der Nachspielzeit schien die Zweifel von Pochettino aber wieder zunichte zu machen. Nach einem langen Freistoß fiel der Ball jedoch dem alleinstehenden Valencia am Fünfer vor die Füße und die Toffees kamen nochmal ran - ohne jedoch einen Punkt zu holen.

AFC Sunderland - Manchester City 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Agüero (42.), 0:2 Sane (59.)

  • Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss. Beim Sieg gegen das Schlusslicht aus Sunderland bekleckerte sich das Team von Pep Guardiola nicht mit Ruhm, die gute Chancenverwertung reichte aber zum Sieg.
  • Zum Ende einer schwachen ersten Hälfte erlöste Agüero die Citizens mit seinem Tor. Der Argentinier war in den letzten fünf Partien gegen die Black Cats an sieben Toren beteiligt.
  • Sunderland belohnte sich für eine starke Partie nicht. Zu Beginn stand die Mannschaft von Moyes bombensicher, nutzte allerdings ihre Chancen nicht. Wie in der 20. Minute, als Sunderland eine Doppelchance von Defoe und Borini einfach nicht im Tor unterbringen konnte.
  • Sanes Treffer in der zweiten Hälfte brach den Willen der Black Cats. Die Gastgeber zeigten nicht mehr die anfängliche Intensität, doch auch die Citizens beschränkten sich aufs Verwalten. Trotzdem hatte am Ende Sunderland mehr Torschüsse auf dem Konto als der haushohe Favorit.
zu "Premier League, 27. Spieltag: Vorsprung gehalten! Chelsea legt im Derby ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport