Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Radsport: Tour de France
Live
Golf: British Open
Live
Formel 1: GP von Deutschland
Live
Fußball: Regionalliga Bayern
Live
Fußball: Testspiel
16:00
Formel 1: GP von Deutschland
kommende Live-Ticker:
22
Jul
Golf: British Open
10:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:10
Fußball: Testspiel
22:05
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Premier League, 18. Spieltag: Hammers rupfen Schwäne

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
26. Dezember 2016, 18:12 Uhr
Premier League
Andy Carroll erzielte das 4:1 in der Nachspielzeit

Am 18. Spieltag der Premier League gewann West Ham United mit 3:0 bei Swansea City.  Andre Ayew gelang in der 13. Minute der erste Treffer im Dress der Hammers. Winston Reid konnte in der 50. Minute für die Londoner erhöhen und Michail Antonio stellte auf das zwischenzeitliche 0:3. Auf den 1:3-Anschlusstreffer von Fernando Llorente in der 89. Minute antwortete Andy Carroll mit dem 1:4 in der ersten Minute der Nachspielzeit.

Swansea City - West Ham United 1:4 (0:1)

Tore: 0:1 Ayew (13.), 0:2 Reid (50.), 0:3 Antonio (78.), 1:3 Llorente (89.), 1:4 Carroll. (90.+1)

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat   

  • Den Torreigen eröffnete ausgerechnet Andre Ayew. Der Ex-Spieler von Swansea City traf damit zum ersten Mal für West Ham United gegen seinen alten Klub, bei dem er zuvor so erfolgreich war.
  • Durch den verdienten 4:1-Erfolg am Boxing Day gewannen die Hammers erstmals seit April 1983 wieder bei Swansea City. Das Team von Slaven Bilic setzt damit seine positive Form fort und gewann die letzten drei Spiele.
  • In einer eigentlich ausgeglichenen Partie zeigte sich West Ham wesentlich effizienter und verwandelte gleich drei seiner sieben Schüsse aufs Tor. In der Defensive konnte sich der Traditionsklub aus London außerdem auf seinen hervorragend aufgelegten Torhüter Darren Randolph verlassen.
  • Für Swansea City läuft es derweil weiterhin schlecht. Seitdem Bob Bradley am 15. Oktober bei Swansea City übernahm, haben die Schwäne 29 Tore und damit mehr als jede andere Mannschaft in der Premier League kassiert.

zu "Premier League, 18. Spieltag: Hammers rupfen Schwäne"
0 Kommentare
Weitere International Top News
21.07. 11:56
Fußball | International
spox
Normalerweise war das Transferfenster im Sommer in allen europäischen Topligen immer bis Ende August geöffnet. Das ist in diesem Jahr anders. Einige Ligen haben in diesem Jahr eine... weiter Logo
21.07. 10:01
Fußball | International
spox
Ob Juventus gegen Bayern München, Manchester City gegen Borussia Dortmund oder Manchester United gegen Real Madrid. In der Sommerpause finden eine Menge hochwertiger Freundschaftsspiele... weiter Logo
20.07. 21:56
Fußball | International
spox
Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat Youngster Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain für seine teilweise lockere Spielweise im Interview mit Le Parisien gerüffelt. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team