News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersTransfergerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse WM 2014Tabelle WM 2014Spielplan WM 2014
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Vereine
Logo 1. FC NürnbergLogo Eintr. BraunschweigLogo SpVgg Gr. FürthLogo KaiserslauternLogo Karlsruher SCLogo Fortuna DüsseldorfLogo TSV 1860 MünchenLogo FC St. PauliLogo Union BerlinLogo FC IngolstadtLogo VfR AalenLogo SV SandhausenLogo FSV FrankfurtLogo Erzgebirge AueLogo VfL BochumLogo 1. FC HeidenheimLogo RB LeipzigLogo Darmstadt 98
Datum: 12. Mai 2013, 15:19 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sid
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Handball: HBL, 10. Spieltag
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:00
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: tipico Bundesliga
18:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
22:00
Tennis: WTA-Finals
Ski Alpin: Sölden
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: 3. Liga, 15. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 11. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird in der Saison 2014/2015 deutscher Meister?
Bayern München
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Schalke 04
Werder Bremen
Hamburger SV
ein anderer Verein
 
12.05. 13:30 Uhr
KÖL - BER
1. FC Köln
1:2
Hertha BSC Berlin
Ende
12.05. 13:30 Uhr
STP - BRA
FC St. Pauli
5:1
Eintr. Braunschweig
Ende
12.05. 13:30 Uhr
SCP - M60
SC Paderborn
2:0
TSV 1860 München
Ende
12.05. 13:30 Uhr
UBE - MSV
Union Berlin
2:1
MSV Duisburg
Ende
12.05. 13:30 Uhr
FSV - BOC
FSV Frankfurt
2:1
VfL Bochum
Ende
12.05. 13:30 Uhr
COT - SVS
Energie Cottbus
3:0
SV Sandhausen
Ende
12.05. 13:30 Uhr
AUE - ING
Erzgebirge Aue
0:1
FC Ingolstadt
Ende
12.05. 13:30 Uhr
AAL - DYN
VfR Aalen
3:0
Dynamo Dresden
Ende
12.05. 13:30 Uhr
REG - FCK
Jahn Regensburg
1:3
Kaiserslautern
Ende
zurück
Jahn Regensburg
Jahn Regensburg
1
3
Beendet
Kaiserslautern
Kaiserslautern
zurück

Platz drei gesichert - Kaiserslautern erreicht die Relegation

erwin,hoffer,kaiserslautern,regensburg
Erwin Hoffer machte die frühe Lauterer Führung

Wenn Aufstiegsmacher Mohamadou Idrissou trifft, kann kaum noch etwas schief gehen: Der Traum vom direkten Wiederaufstieg lebt auch dem Betzenberg weiter. Durch ein letzlich souveränes 3:1 über Jahn Regensburg sicherten sich die Roten Teufel den Relegationsplatz.

Dem 1. FC Kaiserslautern winkt nach einem Jahr in der 2. Bundesliga das Comeback im Fußball-Oberhaus. Die Pfälzer sicherten sich am vorletzten Saison-Spieltag mit dem 3:1 (2:1) beim bereits feststehenden Absteiger Jahn Regensburg Relegationsplatz drei. Somit bietet sich dem FCK in den Duellen mit dem Bundesliga-16. (23. und 27. Mai) die Chance zum Wiederaufstieg.

Erwin Hoffer (12.) und Mohamadou Idrissou mit seinem 17. Saisontreffer (20.) beseitigten vor 8105 Zuschauern schon frühzeitig alle Zweifel und brachten die Roten Teufel im Fernduell mit den Verfolgern FSV Frankfurt und 1. FC Köln schon frühzeitig auf die Siegerstraße. Lediglich Philipp Ziereis (27.) traf für die seit zwölf Begegnungen sieglosen Gastgeber in ihrem vorerst letzten Zweitliga-Heimspiel. Willi Orban (84.) sorgte für den Endstand.

Nervöser Begin, souveränes Ende

Der FCK begann nervös, nutzte jedoch schon früh seine technische und spielerische Überlegenheit zur Führung. Den Regensburgern gelang es kaum, erfolgversprechende Möglichkeiten zu erzwingen, folglich resultierte der Anschlusstreffer aus einer Standardsituation.

Nach dem Wechsel begannen die Lauterer druckvoll, als wollten die möglichst schnell für das 3:1 und damit für klare Verhältnisse sorgen. Im Strafraum der Gastgeber spielten sich mitunter turbulente Szenen ab. Auf der Gegenseite hätte ein kapitaler Patzer von FCK-Keeper Tobias Sippel nach einem Distanzschuss von Oliver Hein beinahe zum Ausgleich geführt.

zu "Platz drei gesichert - Kaiserslautern erreicht die Relegation"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
servus schrieb am 12.05.2013 18:31
nach der letztjährigen relegation bin ich dafür, dass düsseldorf gegen kaiserslautern ran muss und die berliner sich das mal gemütlich ansehen ...
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
3. Liga
Tennis
Wintersport
US-Sport
Boxen
Handball
Radsport