Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
28.04. 20:30 Uhr
LEV - S04
Bayer Leverkusen
1:4
FC Schalke 04
Ende
29.04. 15:30 Uhr
BVB - KÖL
Borussia Dortmund
0:0
1. FC Köln
Ende
29.04. 15:30 Uhr
M05 - BMG
FSV Mainz 05
1:2
Mönchengladbach
Ende
29.04. 15:30 Uhr
BRE - BER
Werder Bremen
2:0
Hertha BSC
Ende
29.04. 15:30 Uhr
D98 - SCF
Darmstadt 98
3:0
SC Freiburg
Ende
29.04. 15:30 Uhr
RBL - ING
RB Leipzig
0:0
FC Ingolstadt
Ende
29.04. 18:30 Uhr
WOB - FCB
VfL Wolfsburg
0:6
Bayern München
Ende
30.04. 15:30 Uhr
AUG - HSV
FC Augsburg
4:0
Hamburger SV
Ende
30.04. 17:30 Uhr
HOF - SGE
1899 Hoffenheim
1:0
Eintracht Frankfurt
Ende
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga Südwest
18:15
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Motorsport: DTM
Fußball: Primera División
Motorsport: DTM
Tennis: Laver Cup
Fußball: Serie A
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
Tennis: Laver Cup
Fußball: 3. Liga, 10. Spieltag
Eishockey: DEL, 6. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Motorsport: DTM
Fußball: Bundesliga, 6. Spielt.
Tennis: Laver Cup
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Tennis: Laver Cup
Fußball: Bundesliga, 6. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Platz 3: BVB und Hoffenheim fürchten den 'Trostpreis'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
28. April 2017, 19:53 Uhr
Hoffenheim, BVB
Hoffenheim und der BVB kämpfen um Platz 3

Selten war Franz Beckenbauers alte Weisheit vom "Cup der Verlierer" so aktuell. Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim zittern nach einer sportlich bislang starken Saison vor dem vierten Tabellenplatz, der in der kommenden Saison erst einmal "nur" in die Playoffs zur Champions League führt. Dort droht dann der "Trostpreis" Europa League, der nicht einmal halb so wertvoll ist wie die Königsklasse.

"Es wäre wunderschön, wenn wir Dritter werden können, aber das wäre doch ein bisschen zu viel verlangt vom Fußballgott", sagte Hoffenheims Hauptgesellschafter Dietmar Hopp vor der Partie am Sonntag (17.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Eintracht Frankfurt dem 1899-Stadionmagazin: "Ich rechne eher damit, dass wir als Vierter erst einmal in die Champions-League-Qualifikation müssen. Da würde uns eine sehr schwere Aufgabe erwarten. Aber vielleicht haben wir da ja auch etwas Losglück."

Erlebe die Bundesliga-Highlights live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Noch hat der BVB (am Samstag gegen den 1. FC Köln) mit 56 Punkten die bessere Ausgangsposition. Die Kraichgauer, die am 6. Mai (15.30 im LIVETICKER) im Ruhrgebiet antreten müssen, lauern mit 55 Zählern. RB Leipzig (62) dürfte die direkte Qualifikation kaum noch zu nehmen sein.

Watze: "Keine Ausrutscher mehr erlauben"

"Wir dürfen uns keinen Ausrutscher mehr erlauben", hatte BVB-Boss Hans-Joachim Watzte unlängst gesagt - das klare Saisonziel des Vizemeisters ist Platz 3. Der garantiert das deutlich höhere Startgeld (zwölf Millionen Euro im Vergleich zu 2,4 Millionen) und deutlich weniger Terminstress. Die K.o.-Spiele finden Mitte und Ende August statt.

In den Playoffs müssten die Hoffenheimer, die in der kommenden Spielzeit erstmals in der Vereinshistorie international spielen, einen deutlich härteren Gegner fürchten als der BVB. Die Dortmunder sind Siebter im Klubranking der UEFA und wären damit - im Gegensatz zur noch punktlosen TSG - bei der Auslosung gesetzt.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Hoffenheim drohen deshalb die Tabellenvierten aus England (zum Beispiel Manchester City oder United) und Spanien (FC Sevilla oder Atlético Madrid) oder die Dritten aus Italien und Frankreich. Die Quali-Verlierer rutschen in die Europa League ab - was Donnerstagabendspiele gegen No-Name-Klubs bedeutet. Die große Bühne gibt es nur in der Königsklasse.

Watze: "Keine Ausrutscher mehr erlauben"

"Natürlich wäre ein Klub wie Real Madrid ein Traum. Ich glaube, im Estadio Santiago Bernabéu würde auch mir das Herz in die Hose rutschen. Aber ich hoffe, dass wir noch andere große Stadien kennenlernen, denn das würde bedeuten, dass wir weit kommen im Europapokal", sagte Hopp, der vor dem Saisonendspurt aber auch mahnte: "Wir dürfen nicht übermütig werden."

Entgegen aller Spekulationen wird Hopp seinen Herzensverein im Europacup (egal, ob Champions oder Europa League) aber nicht mit weiteren Millionen aufpumpen. "Wir sind darauf eingestellt, dass es womöglich eine einmalige Geschichte sein wird. Die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb wird für uns nie ein Selbstläufer werden, sondern die Ausnahme", sagte der frühere Klub-Mäzen: "Wir müssen ein Verein sein, der weiterhin die Regeln des Financial Fairplay einhält und klug wirtschaftet."

zu "Platz 3: BVB und Hoffenheim fürchten den 'Trostpreis'"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport