Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Süper Lig, 23. Spieltag
Live
Handball: Champions League
Live
Fußball: League Cup
Live
Fußball: Bundesliga, 24. Spielt.
Live
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Basketball: NBA
21:30
Skilanglauf: Olympia 2018
Fußball: Primera División
Olympia: PyeongChang 2018
Fußball: Serie A
Fußball: Premier League
Fußball: 2. Liga, 24. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 26. Spieltag
Fußball: Eredivisie, 25. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Fußball: Premier League
Fußball: Bundesliga, 24. Spielt.
Basketball: WM-Qualifikation
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 24. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Olympische Fußball-Turniere in Rio 2016 ohne Briten

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
31. März 2015, 07:24 Uhr
Rio 2016
Die Spiele 2016 in Rio finden ohne ein britisches Fußballteam statt

Die Fußball-Turniere bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro finden ohne britische Mannschaften statt. Der englische Verband FA bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der BBC über das ergebnislose Ende seiner Verhandlungen mit den drei übrigen Verbänden des Vereinigten Königreiches in Schottland, Wales und Nordirland.

Ursprüngliches Ziel der gescheiterten Bemühungen war eine Neuauflage der Teilnahme von gesamtbritischen Mannschaften an den Olympia-Wettbewerben wie bei den Sommerspielen 2012 in London. Allerdings fürchteten Schotten, Waliser und Nordiren zu sehr, durch eine neuerliche Zustimmung ihre Stellungen innerhalb der internationalen Dachorganisationen FIFA und UEFA als eigenständige Nationalverbände zu schwächen oder gar grundsätzlich zu gefährden.



"Wir sind sehr enttäuscht, dass es nicht klappen kann, wieder mit gemeinsamen Mannschaften bei Olympia dabei zu sein. Unseren Spielern und dem Fußball in unseren Ländern entgeht eine fantastische Gelegenheit", teilte die FA in einer Presseerklärung mit. Den Abbruch der Gespräche hatten die Engländer bereits am Montag in einem Brief an ihre Verhandlungspartner verkündet.

Die vier Verbände aus Großbritannien hatten 2012 angesichts von Londons Gastgeberrolle und Englands Selbstverständnis als Mutterland des Fußballs mit gemeinsamen Mannschaften an den Spielen teilgenommen. Zuvor hatten sämtliche Fußball-Wettbewerbe bei Olympischen Spielen von 1976 bis 2008 ohne britische Teams stattgefunden. In London waren die britischen Auswahlen bei Männern und Frauen jeweils bis ins Viertelfinale gekommen.

Bei Olympia treten Aktive aus dem Königreich in allen Sportarten und Disziplinen unter Großbritanniens Union-Jack-Flagge an. Hingegen finden WM- und EM-Turniere im Fußball mit eigenständigen Mannschaften der britischen Nationalverbände England, Schottland, Wales und Nordirland statt.

zu "Olympische Fußball-Turniere in Rio 2016 ohne Briten"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
21.02. 13:39
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat zwei weiteren russischen Sportlern die Startgenehmigung erteilt. weiter Logo
20.02. 15:31
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Im Zuge der Ermittlungen um die Vergabe der WM 2021 an die Stadt Eugene lässt der Präsident des US-Leichtathletikverbandes USATF, Vin Lananna, sein Amt derzeit ruhen. Das teilte der... weiter Logo
19.02. 08:42
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
US-Sprinter Christian Coleman hat seine beeindruckende Frühform untermauert und einen Hallenweltrekord über 60 m aufgestellt. weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team