News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
WM 2014
DFB-Team
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
Ergebnisse
Gesamtwertung
Kalender
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Olympia 2012
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Von: Philip Dehnbostel
Datum: 01. Juni 2012, 08:55 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 3 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
Live
Fußball: Ligue 1
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
24
Apr
Fußball: Europa League
21:05
25
Apr
Fußball: 2. Liga, 32. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 36. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, Playoffs
19:30
Basketball: BBL, 32. Spieltag
20:05
Fußball: Bundesliga, 32. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:30
Fußball: Serie A
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Halbfinale Hinspiele
  • Atlético
  • 0:0
  • Chelsea
  • Real
  • 1:0
  • FC Bayern
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Die NFL-Saison steht vor der Tür, wer gewinnt den Super Bowl?
Denver Broncos
New England Patriots
Baltimore Ravens
San Francisco 49ers
Atlanta Falcons
Seattle Seahawks
Ein anderes Team

Oklahoma City Thunder machen die NBA-Playoffs wieder spannend und gewinnen Spiel drei der Western Conference Finals

NBA,Oklahoma City Thunder,Playoffs,San Antonio Spurs,Western Confernce Finals
OKC macht die Serie wieder spannend

In Spiel drei zeigten die Oklahoma City Thunder offensiv wie defensiv ihr bestes Basketball und fügten den San Antonio Spurs die erste Playoff-Niederlage zu. Die müssen die ungewohnte Niederlage jetzt erstmal verdauen, damit sie in Match vier nicht erneut unter die Räder kommen.

Die letzten 15 Minuten mussten sich Tim Duncan und Tony Parker von der Bank aus ansehen. Konsterniert und mit leeren Blicken hockten sie neben dem Spielfeld und trauerten der vergebenen Chance hinterher.

Statt einer vorentscheidenden 3:0-Führung im Western Conference-Finale gegen die Oklahoma City Thunder, bekamen sie eine saftige 82:102-Niederlage serviert, die erste seit 20 Spielen, die erste in den Playoffs.

Rückschlag für San Antonio

Während die erfolgverwöhnten Spurs ihre Gegner in den letzen Wochen teilweise nach Belieben dominierten, waren es nun sie, die dominiert wurden. Und das über die gesamte Spieldauer. Die ersten acht Punkte des Spiels waren Thunder-Punkte.

Schon in der Anfangsphase zeigte OKC eine beeindruckende Defense, insgesamt zwangen sie San Antonio zu 21 Turnovern. "Sie haben definitiv mit mehr Energie und Leidenschaft gespielt", musste Parker nach dem Spiel gegenüber espn.com eingestehen.

OKC voller Selbstvertrauen

Die konzentrierte Defensivleistung der Thunder gepaart mit einer ordentlichen Portion Aggressivität stellte die Spurs vor fast vergessene Probleme. Während das Team von Gregg Popovich in den beiden vorangegangenen Matches jeweils dreistellig punkten konnte, gelangen diesmal nur 82 Zähler. Bereits zur Halbzeit lagen die Spurs mit 41:54 hinten, und es sollte nicht besser werden.

Das lag vor allem am starken Gegner, der trotz der zuvor kassierten Niederlagen scheinbar nichts an Selbstvertrauen eingebüßt hatte. Man merkte dem Team an, dass es das 0:3 mit allen Mitteln verhindern wollte.

zu "Oklahoma City Thunder machen die NBA-Playoffs wieder spannend und ..."
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
00cool schrieb am 01.06.2012 20:00
Spurs sind doch nur müde nächstes Spiel gibts ne klatsche für OKC
Sport News
Bundesliga
Eishockey
Champions League
International
Formel1
Boxen
3. Liga
US-Sport
WM 2014
Tennis
2. Bundesliga