Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
13:30
13:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
14:00
Fußball: Premier League
14:30
Fußball: Ligue 1
15:00
Basketball: Länderspiel
15:00
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
15:30
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Premier League
17:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:00
Fußball: Primera División
18:15
Fußball: tipico Bundesliga
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Serie A
20:45
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Fußball: Primera División
22:15
Fußball: Regionalliga Nord
13:00
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
Fußball: Regionalliga Südwest
14:00
Fußball: Regionalliga West
14:00
Tennis: Masters Cincinnati
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Nowitzki verabschiedet sich mit Sieg zum Allstar-Spiel

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
13. Februar 2014, 07:52 Uhr
dirk,nowitzki,mavericks,dallas,los,angeles,lakers
Dirk Nowitzki und Dallas siegten

Dank Basketball-Star Dirk Nowitzki und seinem Teamkollegen Monta Ellis haben sich die Dallas Mavericks in der  NBA mit einem Sieg in die Allstar-Pause verabschiedet. In einer umkämpften Partie setzten sich die Texaner mit 81:73 bei den Indiana Pacers durch.

Ellis war bester Werfer der Mavs mit 23 Punkten, Nowitzki blieb mit 18 Zählern zum ersten Mal in 19 Spielen wieder unter der 20-Punkte-Marke.

"Ich kann mich nicht erinnern, wann wir zum letzten Mal ein Spiel mit einer Trefferquote von 36 Prozent gewonnen haben", sagte Nowitzki. Der 35-Jährige war der einzige in der Starting Five beider Mannschaften, der zumindest die Hälfte seiner Würfe unterbringen konnte. Sein Trainer Rick Carlisle war trotz der schwachen Wurfquote zufrieden: "Wir waren in der Lage, hier lebend rauszukommen. Das ist ein wirklich wichtiger Sieg für uns nach der sehr enttäuschenden letzten Nacht." Dallas hatte am Abend zuvor bei den Charlotte Bobcats verloren.

"Das war wahrscheinlich das härteste Spiel, dass ich in einer sehr langen Zeit erlebt habe", sagte Nowitzki, der am Sonntag beim Allstar-Spiel in New Orleans im Einsatz ist. Dallas hat nun 32 Siege und 22 Niederlagen auf dem Konto und machte im Westen gleich zwei Plätze gut. Der Meister von 2011 ist Sechster. Für Dallas geht es nach der Allstar-Pause am Dienstag mit einem Heimspiel gegen Miami Heat weiter.

Die Atlanta Hawks, bei denen Dennis Schröder für 20 Minuten zum Einsatz kam, kassierten derweil die fünfte Niederlage in Folge. Gegen die Toronto Raptors setzte es eine 83:104-Pleite. Schröder erzielte einen einzigen Punkt, verbuchte aber zumindest sechs Rebounds. Trotz der Pleitenserie darf sich Atlanta weiter Hoffnungen auf die Play-offs machen. Die Hawks liegen im Osten auf Rang fünf.

zu "Nowitzki verabschiedet sich mit Sieg zum Allstar-Spiel"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport