News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 17. Mai 2012, 17:24 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Golf: US PGA Championship
Live
Tennis: ATP Toronto
18:30
Fußball: 3. Liga, 1. Spieltag
20:30
Tennis: ATP Toronto
20:30
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Fußball: Regionalliga Nordost
18:30
Fußball: Regionalliga West
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Formel 1: GP von Deutschland
Fußball: Testspiel
Formel 1: GP von Deutschland
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Deutschland GP, 2. Training
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • N. Rosberg
  • Mercedes
  • 1:15.614
  • 2
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • + 00.394
  • 3
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 00.594
  • 4
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 00.842
  • 5
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 00.876
  • 6
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 00.898
  • 7
  • N. Hülkenberg
  • Force India
  • + 01.167
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der beste Spieler der DEL?
Patrick Hager (Kölner Haie)
Mark Voakes (Grizzlys Wolfsburg)
Philip Gogulla (Kölner Haie)
Steve Pinizzotto (EHC Red Bull München)
Keith Aucoin (EHC Red Bull München)
David Leggio (EHC Red Bull München)
Felix Brückmann (Grizzlys Wolfsburg)
Petri Vehanen (Eisbären Berlin)
Tyler Haskins (Grizzlys Wolfsburg)
Ein anderer Spieler
 

Norwegen scheitert an Russland

Russlands Eishockey-Superstars haben nach einem starken Finish das WM-Halbfinale erreicht. Die Sbornaja setzte sich gegen Außenseiter Norwegen mit 5:2 (2:1, 0:1, 3:0) durch und hält Kurs auf den 26. WM-Titel. Die Führung erzielte NHL-Star Alexander Ovechkin (8. Minute), dem in seinem ersten Match nach der Ankunft aus Nordamerika ein Auftakt nach Maß gelang. Die weiteren russischen Tore erzielten Alexander Popov (15.), Alexei Yemelin (41.), Nikolai Zherdev (51.) und Ilya Nikulin (55.). Im Halbfinale trifft Russland auf Co-Gastgeber Finnland oder die USA. Die Norweger hielten die Partie in Stockholm zwei Drittel lang offen, letztlich waren die Tore von Per-Age Skroder (12.) und Turnier-Topscorer Patrick Thoresen (21.) aber zu wenig. (dpa)

zu "Norwegen scheitert an Russland"
0 Kommentare
Weitere Eishockey Top News
28.07. 13:53
Eishockey
Jochen Hecht
Der ehemalige Eishockey-Nationalspieler Jochen Hecht vom DEL-Klub Adler Mannheimer wird seine Karriere mit sofortiger Wirkung beenden. Das berichtete der Mannheimer Morgen am... weiter Logo
27.07. 13:05
Eishockey
David Dziurzynski
Die Nürnberg Ice Tigers aus der DEL haben sich mit Verteidiger Andreas Schwarz auf eine Auflösung des noch für die Saison 2016/17 gültigen Vertrags verständigt. Das teilte der Klub... weiter Logo
27.07. 13:04
Eishockey
Adler Mannheim
Die Adler Mannheim aus der DEL werden zur Verbesserung ihres Fitness-Bereichs künftig mit dem Bundesligisten 1899 Hoffenheim kooperieren. Hierzu finden die obligatorischen... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team