Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 23. Spieltag
  • West Brom
  • 2:0
  • Brighton
  • Chelsea
  • 0:0
  • Leicester
  • Cr. Palace
  • 1:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:4
  • West Ham
  • Watford
  • 2:2
  • Southampt.
  • Newcastle
  • 1:1
  • Swansea
  • Tottenham
  • 4:0
  • Everton
  • Bournemth
  • 2:1
  • Arsenal
  • Liverpool
  • 4:3
  • Man City
  • Man United
  • 3:0
  • Stoke
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Neymar würde 'gern mit Pep Guardiola arbeiten'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
28. Januar 2016, 21:09 Uhr
Neymar
Neymar und Pep kennen sich bereits aus der Champions League

Der brasilianische Stürmerstar Neymar von Champions-League-Sieger FC Barcelona träumt davon, unter dem scheidenden Bayern-Trainer Pep Guardiola zu spielen. "Guardiola ist jemand, den ich sehr bewundere und mit dem ich gern zusammenarbeiten würde", sagte der 23-Jährige im Interview mit Red Bull.

Die Bewunderung beruht offenbar auf Gegenseitigkeit: Vor seinem Amtsantritt bei Bayern München im Sommer 2013 soll sich Guardiola die Verpflichtung Neymars gewünscht haben. Die Bayern holten stattdessen für 37 Millionen Euro Mario Götze von Borussia Dortmund.

Während Guardiola Anfang Januar erklärte, in der englischen Premier League arbeiten zu wollen und sich die Anzeichen auf einen Wechsel zu Manchester City verdichten, fühlt sich Neymar "sehr glücklich in Barcelona", wo er einen Vertrag bis 2018 besitzt. Allerdings wisse niemand, "was morgen ist", sagte der Angreifer.

 

zu "Neymar würde 'gern mit Pep Guardiola arbeiten'"
0 Kommentare
Weitere International Top News
17.01. 09:39
Fußball | International
spox
Die Klubs der Bundesliga wirtschaften im europäischen Vergleich mit der mit Abstand größten Vernunft. Das geht aus dem aktuellen Vergleichsbericht des Europa-Verbandes UEFA hervor. weiter Logo
17.01. 09:08
Fußball | International
spox
Der FC Chelsea will sich sofort mit Andy Carroll von West Ham United verstärken. Der 29-Jährige soll bei den Blues nach Goal -Informationen die Rolle des Back-Up-Stürmers übernehmen... weiter Logo
16.01. 23:43
Fußball | International
spox
Die beiden Österreicher-Klubs Leicester City und West Ham United stehen in der vierten Runde des FA Cups. Leicester gewinnt das Wiederholungsspiel gegen Fleetwood Town mit 2:0, West Ham... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team