Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: DFB-Pokal
18:30
18:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 2. Spieltag
  • Cardiff
  • 0:0
  • Newcastle
  • West Ham
  • 1:2
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 3:1
  • Fulham
  • Leicester
  • 2:0
  • Wolves
  • Everton
  • 2:1
  • Southampt.
  • Chelsea
  • 3:2
  • Arsenal
  • Man City
  • 6:1
  • Huddersfd.
  • Burnley
  • 1:3
  • Watford
  • Brighton
  • 3:2
  • Man United
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Newcastle fordert 30 Mio für Georgino Wijnaldum

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
07. Juli 2016, 10:48 Uhr
Georgino Wijnaldum
Georgino Wijnaldum schoss vergangene Saison elf Tore für Newcastle

Die Tore von Georgino Wijnaldum waren nicht genug, um Newcastle United den Klassenerhalt in der Premier League zu sichern. Trotz des Abstiegs wollen die Magpies ihren Star-Spieler aber nicht für Kleingeld verscherbeln. Unter 30 Millionen Euro darf der niederländische Nationalspieler nicht gehen.

Laut Mirror soll vor allem Tottenham Hotspur großes Interesse haben, Wijnaldum in die englische Hauptstadt zu lotsen. Newcastle hat den Spurs aber klar gemacht, dass sie den Mittelfeldspieler nicht unter 30 Millionen Euro verkaufen wollen. Wijnaldum war erst im Sommer 2015 für rund 17 Millionen in den Norden Englands gewechselt. Auch der FC Everton soll sein Interesse hinterlegt haben, Wijnaldum präferiert allerdings einen Wechsel zu Tottenham. 

Verfolge die Premier League ab Sommer live auf DAZN 

Neben Wijnaldum ist auch Moussa Sissoko nicht gewillt in der Championship für Newcastle aufzulaufen. Sowohl der Hamburger SV, der FC Liverpool als auch Borussia Dortmund würden den Franzosen gerne in ihre Mannschaft integrieren. Eine Entscheidung bei Sissoko wird es erst nach der EM in Frankreich geben. Die Magpies fordern angeblich knapp 25 Millionen Euro.

zu "Newcastle fordert 30 Mio für Georgino Wijnaldum"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team