Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Monaco
Live
Handball: Champions League
Live
Tennis: French Open
14:30
Fußball: tipico Bundesliga
17:30
Handball: Champions League
18:00
Basketball: NBA, Playoffs
02:30
Tennis: French Open
Handball: HBL, 33. Spieltag
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 38. Spieltag
  • Burnley
  • 1:2
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 5:4
  • Leicester
  • Swansea
  • 1:2
  • Stoke
  • Southampt.
  • 0:1
  • Man City
  • Newcastle
  • 3:0
  • Chelsea
  • Man United
  • 1:0
  • Watford
  • Liverpool
  • 4:0
  • Brighton
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Arsenal
  • Cr. Palace
  • 2:0
  • West Brom
  • West Ham
  • 3:1
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Nemanja Vidic will Trainer in England werden

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
17. März 2016, 17:15 Uhr
Nemanja Vidic
Nemanja Vidic machte 211 Spiele in der Premier League

Ende Januar gab der ehemalige Abwehrspieler Nemanja Vidic bekannt, dass er seine erfolgreiche Karriere als Profi nicht mehr fortführen werde. Der Serbe, der zuletzt für Inter Mailand aktiv war, musste sich in der jüngeren Vergangenheit immer wieder mit teils schweren Verletzungen herumplagen. Nun strebt der ehemalige Innenverteidiger und Kapitän von Manchester United eine Trainerlaufbahn an. 

"Ich habe bereits vor vier Jahren angefangen, meine Trainerlizenzen zu machen", verriet der Ex-Nationalspieler gegenüber BBC Sport. Vidic ergänzte: "Damals habe ich noch für Manchester United gespielt und mit dem vielleicht besten Trainer aller Zeiten (Sir Alex Ferguson, Anm. d. Red.) zusammengearbeitet."

"Ich denke schon, dass ich mich als Trainer gut schlagen könnte. Ich werde versuchen, mich in England durchzubeißen", so der 34-Jährige weiter. Nach einer möglichen Karriere bei seiner alten Liebe gefragt, antwortete Vidic: "Das ist natürlich mein großer Traum. Sie können jeden United-Spieler fragen, ob er bereit wäre, irgendwann diesen Klub zu trainieren. Alle würden mit 'Ja' antworten. Davon bin ich aber noch meilenweit entfernt."

 

zu "Nemanja Vidic will Trainer in England werden"
0 Kommentare
Weitere International Top News
26.05. 15:23
Fußball | International
spox
Am frühen Samstagabend spielen die Zweitligisten Aston Villa und FC Fulham im englischen Championship-Playoff-Finale um einen Platz in der Premier League. Hier erfahrt ihr alles zum... weiter Logo
26.05. 11:29
Fußball | International
spox
Premier-League-Klub FC Chelsea hat wohl die festgeschriebene Ablösesumme für Ex-Napoli-Trainer Maurizio Sarri bezahlt und steht kurz vor einer Einigung mit dem 59-Jährigen. Nach Goal... weiter Logo
26.05. 10:40
Fußball | International
spox
Vadim Vasilyev, Vize-Präsident von Ligue-1-Klub AS Monaco, hat erklärt, dass Youngster Kylian Mbappe vor seinem Wechsel zu Paris Saint-Germain ein Angebot von Real Madrid abgelehnt... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team