News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 27. April 2012, 10:11 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 11 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 15. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 13. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Tennis: WTA-Finals
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Die NFL-Saison steht vor der Tür, wer gewinnt den Super Bowl?
Denver Broncos
New England Patriots
Baltimore Ravens
San Francisco 49ers
Atlanta Falcons
Seattle Seahawks
Ein anderes Team
 

NBA Playoff-Check Eastern Conference: Bulls und Heat favorisiert

Derrick Rose Cover imago
Derrick Rose Cover

Die Regular Season der NBA war kurz, aber dennoch äußerst ereignisreich. Wir blicken nur kurz zurück und werfen dann im ersten Teil des Playoff-Checks einen Blick auf die Duelle im Osten der Liga. Wer ist favorisiert und wo lauern Überraschungen? 

Eine kurze, aber nichts desto Trotz sehr ereignisreiche Regular Season in der NBA ist zu Ende. Deshalb widmet sich der Basket Case den anstehenden Playoffs und wirft einen Blick auf die Duelle der ersten Runde und die möglichen Überraschungen, die sich ereignen könnten.

Überraschungen, Tragödien und Wiederauferstehungen

Was haben wir für eine tolle Saison erlebt. Den Zweiflern zum Trotz hatten die vergangenen 66 Spieltage alles, was man braucht, um ein Fan der besten Basketball-Liga der Welt zu sein. Da waren die Überraschungen. Wie hat es eine überalterte Mannschaft wie die San Antonio Spurs wieder einmal auf Platz eins der Western Conference geschafft? Wie konnten die Chicago Bulls ohne Superstar Derrick Rose die Tabellenspitze im Osten verteidigen? Und wieso haben sich die Dallas Mavericks, immerhin amtierender Champion, so schwer getan, es überhaupt in die Playoffs zu schaffen?

Dann waren da die Tragödien. Wären die Minnesota Timberwolves mit einem gesunden Ricky Rubio in die Playoffs eingezogen? Hätte es der zweimalige MVP, Steve Nash, nicht verdient gehabt, in seiner vielleicht letzten Saison bei den Phoenix Suns noch einmal um die Meisterschaft spielen zu können? Was lief alles schief bei den Charlotte Bobcats, die als schlechtestes Team aller Zeiten in die Annalen eingehen werden? Und wieso dauerte Linsanity nur wenige Wochen, bis sich der Kurzzeit-Superstar der New York Knicks verletzte?

Es gab die Unverbesserlichen. Ron Artest, mittlerweile als Metta World Peace unterwegs, der zunächst einen Preis für sein soziales Engagement verliehen bekam, nur um kurze Zeit später mit einem brutalen Angriff gegen Oklahomas James Harden in sein altes Verhaltensmuster des Rowdys zurück zu fallen. Kobe Bryant, der bis zum letzten Spieltag die Chance hatte, als ältester Topscorer der Liga in die Geschichte einzugehen. Oder eben LeBron James, der mittlerweile die ''Alle-gegen-LeBron''-Storyline für sich als persönliches Mantra adaptiert hat und dies auch in jedem Interview zur Schau stellt.

zu "NBA Playoff-Check Eastern Conference: Bulls und Heat favorisiert"
11 Kommentare
Letzter Kommentar:
major sportsfan schrieb am 29.04.2012 17:03
Schöner Playoff-Check erstmal!

Die schwere Verletzung von Rose ist natürlich ein herber Dämpfer für die Bulls. An den 76ers sollten sie vorbeikommen, danach wird es schwer.

Orlando mit einem Achtungserfolg in Indiana, doch wie ihr schon schreibt, werden es die Pacers dort machen. Ohne Howard geht es nicht weit.

Miami profitiert vom nicht zuletzt vom Ausfall Shumperts. Durch Rose Verletzung Favorit im Osten.

Boston-Atlanta wird eine interessante Serie. Der Sieger plötzlich mit einer realistischen Chance ins Conference Final einzuziehen.


Sport News
Bundesliga
Tennis
International
Champions League
3. Liga
US-Sport
Handball
Formel1
Mehr Sport
Basketball