Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Motorsport: DTM
08:30
Formel 1: GP von Frankreich
13:00
Motorsport: DTM
13:30
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, 28.06.
  • Europa
  • -:-
  • Prishtina
  • Sant Julia
  • -:-
  • Gzira
  • Engordany
  • -:-
  • Folgore/F
  • Torshavn
  • -:-
  • St Josephs
  • Birkirkara
  • -:-
  • Klaksvik
  • Tre Fiori
  • -:-
  • Bala
  • CefnDruids
  • -:-
  • Trakai
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Nach Tor-Debüt: Jose Mourinho schwärmt von Henrikh Mkhitaryan

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
09. Dezember 2016, 13:10 Uhr
Henkrikh Mkhitaryan
Henkrikh Mkhitaryan brachte United in Führung

Henkrikh Mkhitaryan scheint endlich angekommen zu sein bei Manchester United. Gegen Sorja Luhansk demonstrierte er mit seinem Sololauf, den er gekonnt zum 1:0 abschloss (Endstand 2:0 für ManUnited), sein neu gewonnenes Selbstbewusstsein. Insbesondere Jose Mourinho, der den 27-Jährigen zu Beginn der Spielzeit noch öffentliche kritisierte, ist aktuell derjenige, der den Armenier in höchsten Tönen lobt.

Nach dem Europa-League-Vorrundenausklang gegen die Ukrainer ließ der Portugiese verlauten: "Er hat dafür gekämpft sich zu verbessern und jetzt spielt er gut in der Premier League, Europa League und im EFL Cup. Ich sehe, dass er derzeit viel Freude versprüht. Darüber bin ich glücklich."



Nach schwierigem Saisonstart im Trikot der Red Devils, bei dem sich Mhkitaryan häufig nur auf der Ersatzbank oder gar auf der Tribüne wiederfand, kommt der ehemalige Dortmunder nun langsam ins Rollen. "Er hat eine starke Mentalität", bescheinigt ihm sein Coach und fügt hinzu: "Er hat auch physisch und taktisch sehr hart an sich gearbeitet. Das Talent, das wissen wir schon seit seiner Verpflichtung, ist vorhanden."

zu "Nach Tor-Debüt: Jose Mourinho schwärmt von Henrikh Mkhitaryan"
0 Kommentare
Weitere Europa League Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team