Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Tennis: ATP-Turnier in Basel
19:00
Tennis: ATP-Turnier in Wien
19:00
Eishockey: DEL, 16. Spieltag
19:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 11. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Nach Hai-Attacke: Surf-Profi Fanning vor Comeback 'ganz aus dem Häuschen'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
14. August 2015, 15:33 Uhr
Mick Fanning
Mick Fanning steht vor seinem Comeback

Rund vier Wochen nachdem er unverletzt eine Hai-Attacke vor der Küste Südafrikas abgewehrt hat, blickt der dreimalige Surf-Weltmeister Mick Fanning (34) seinem Comeback an diesem Wochenende bei der World Tour auf Tahiti voller Vorfreude entgegen.

"Ich kann es kaum erwarten, das Ganze hinter mir zu lassen und endlich wieder zu surfen. Ich bin ganz aus dem Häuschen, wieder in den Wettkampf zurückzukehren", sagte der Australier der Zeitung Daily Telegraph aus Sydney. Auf psychologische Hilfe habe er nach der Attacke nicht zurückgegriffen, sondern das Erlebte "in Gesprächen mit der Familie und Freunden" verarbeitet.

Fanning fügte hinzu, dass ihn die Bedingungen vor Teahupoo, das bekannt für seine hohen Wellen ist, "stärker beschäftigen als die Haie" - zumal es vor Tahiti "ziemlich unwahrscheinlich" sei, "ein paar von den großen weißen zu sehen zu bekommen".

Der Angriff des Hais auf Fanning wurde mit einer Videokamera festgehalten, die Bilder gingen um die Welt. Der Hai hatte Fanning von seinem Board geschubst. Rettungskräfte zogen den Australier, der letztlich nur seine Fußleine verloren hatte, aus dem Wasser. Die Veranstaltung in der Jeffreys Bay nahe Port Elizabeth wurde daraufhin abgebrochen.

 

zu "Nach Hai-Attacke: Surf-Profi Fanning vor Comeback 'ganz aus dem ..."
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
23.10. 10:43
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der deutsche 100-m-Rekordler Julian Reus wechselt nach zehn Jahren beim TV Wattenscheid zur kommenden Saison zum LAC Erfurt. In Thüringens Landeshauptstadt trainiert der 29-Jährige... weiter Logo
22.10. 15:11
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die Kenianerin Joyciline Jepkosgei hat ihren eigenen Halbmarathon-Weltrekord verbessert. Die 23-Jährige lief in Valencia nach 1:04:51 Stunden ins Ziel und blieb damit eine Sekunde unter... weiter Logo
14.10. 22:16
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Zehnkämpfer Niklas Kaul ist am Samstagabend in Köln als "Juniorsportler des Jahres" ausgezeichnet worden. Der 19-Jährige hatte im Juli mit dem Weltrekord von 8435 Punkten in Grosseto... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team