Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
Live
Ski Alpin: Olympia 2018
Live
Skilanglauf: Olympia 2018
07:15
Fußball: Primera División
12:00
Biathlon: Olympia 2018
12:15
Fußball: Serie A
12:30
Fußball: 2. Liga, 23. Spieltag
13:30
Fußball: 3. Liga, 25. Spieltag
14:00
Fußball: Süper Lig, 22. Spieltag
14:00
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Basketball: BBL Top Four
15:00
Fußball: Bundesliga, 23. Spielt.
15:30
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 22. Spieltag
17:00
Fußball: Bundesliga, 23. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
Fußball: Regionalliga Südwest
14:00
Fußball: Regionalliga West
15:00

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 23. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Nach Ausschreitungen der Galatasaray-Istanbul-Fans: Auch Alba Berlin bestraft

Zu den Kommentaren4 Kommentare   |   Quelle: sid
31. März 2015, 18:38 Uhr
Galatasaray
Die Fans von Galatasaray können das Spiel gegen den FC Barcelona nicht besuchen

Nach den heftigen Ausschreitungen der Gästefans beim Spiel zwischen Alba Berlin und Galatasaray Istanbul hat die Basketball-Euroleague Strafen gegen beide Klubs verhängt. Der deutsche Pokalsieger wurde als Gastgeber zur Zahlung von 40.000 Euro verurteilt, da er laut Urteil des unabhängigen Disziplinargerichts nicht alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen habe, um Gewaltausbrüche zu verhindern. Bei der Urteilsfindung sei beachtet worden, dass Alba sich zuvor nichts habe zu Schulden kommen lassen.

Galatasaray wurde mit einer Strafe von 30.000 Euro belegt und muss zudem das kommende Heimspiel gegen den FC Barcelona (10. April) vor leeren Rängen austragen. Der Richter unterstrich in der Urteilsbegründung, dass Istanbuls Fans in dieser Saison wiederholt für Ärger gesorgt hätten. Schon das Hinspiel gegen Alba war in Istanbul vor leeren Rängen ausgetragen worden, da die Euroleague den Klub wegen mangelnder Sicherheitsvorkehrungen zu drei Heimspielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit verurteilt hatte.

Vor dem 75:68-Sieg der Berliner vor knapp zwei Wochen hatten sich die Ereignisse in der Arena am Ostbahnhof überschlagen. Zehn Minuten vor Anpfiff wollten etwa 30 Gala-Fans den Alba-Block stürmen. Es flogen Stühle, ein Böller wurde gezündet, Ordnungskräfte wurden bespuckt. Die Polizei nahm Ermittlungen wegen Landfriedensbruchs und in einem Fall wegen gefährlicher Körperverletzung auf. Ein Alba-Fan wurde am Kopf und Oberkörper verletzt und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

 

zu "Nach Ausschreitungen der Galatasaray-Istanbul-Fans: Auch Alba Berlin ..."
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
merlin77 schrieb am 31.03.2015 22:49
Das kann ja wohl nicht sein, oder? Man kan hier über eine symbolische Strafe nachdenken. Aber das das Opfer mehr bestraft wird als der Täter (wobei das Heimspiel ohn Zuschauer auch ganz gut etwas kostet) ist ein echter Witz. Da frage ich mich echt, was da für Deppen in diesem Disziplinargericht sitzen. Bestimmt gute (ehemals arbeitslose) Bekannte der hohen Herren.
Und beim nächten Heimspiel gegen Gala werden erhöhte Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Doch dann randalieren nicht 50 sonder 500 Türken..........und Schuld ist natürlich Alba.
Da vergeht einem echt alles.
Weitere Basketball Top News
17.02. 19:36
Basketball
spox
Bundesliga-Tabellenführer Bayern München steht bei der Endrunde um den BBL-Pokal zum dritten Mal in Folge im Finale. Die Bayern setzten sich im ersten Vorschlussrundenspiel des Top... weiter Logo
17.02. 11:24
Basketball
spox
Trainer Andrea Trinchieri hat mit harscher Kritik auf die nächste Pleite von Meister Brose Bamberg reagiert. weiter Logo
16.02. 21:25
Basketball
spox
Der strauchelnde Meister Brose Bamberg muss in der Basketball-Bundesliga nach der vierten Niederlage in Serie mehr denn je um die Teilnahme an den Playoffs bangen. weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team