Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Monaco
12:00
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
Fußball: Champions League
20:45
Tennis: ATP Lyon
kommende Live-Ticker:
27
Mai
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
28
Mai
Fußball: Länderspiel
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 38. Spieltag
  • Burnley
  • 1:2
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 5:4
  • Leicester
  • Swansea
  • 1:2
  • Stoke
  • Southampt.
  • 0:1
  • Man City
  • Newcastle
  • 3:0
  • Chelsea
  • Man United
  • 1:0
  • Watford
  • Liverpool
  • 4:0
  • Brighton
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Arsenal
  • Cr. Palace
  • 2:0
  • West Brom
  • West Ham
  • 3:1
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Nach Attentat in Ankara: Lukas Podolski stellt Zukunft bei Galatasaray infrage

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
15. März 2016, 11:31 Uhr
Lukas Podolski
Lukas Podolski könnte der Türkei bald wieder den Rücken kehren

Lukas Podolski (30) hat seine Zukunft beim türkischen Rekordmeister Galatasaray nach dem Autobomben-Attentat am Sonntag in Ankara infrage gestellt. "Man muss gut überlegen, wie es weitergehen soll, bei dem, was hier passiert ist", zitierte die Bild den Starspieler von Galatasaray.

Bei dem Anschlag waren 37 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch Kemal Bulut, der Vater von Podolskis Teamkollegen Umut Bulut. "Der ganze Klub steht unter Schockstarre", betonte Podolski, der noch einen Vertrag bis 2018 beim Renommierklub vom Bosporus hat. In den letzten fünf Monaten hat es bereits vier schwere Anschläge in der Türkei gegeben.

Podolski hatte am Sonntag mit Galatasaray 1:1 bei Genclerbirgligi Ankara gespielt. An einer Bushaltestelle nahe dem Kizilay-Platz war die Autobombe explodiert. Das Stadion ist nur wenige Kilometer entfernt.

 

zu "Nach Attentat in Ankara: Lukas Podolski stellt Zukunft bei Galatasaray ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.05. 20:38
Fußball | International
spox
Adi Hütter hat mit den Young Boys Bern durch den ersten Fußball-Meistertitel seit 32 Jahren bereits Geschichte geschrieben. Damit gibt sich der Vorarlberger aber nicht zufrieden, am... weiter Logo
25.05. 17:21
Fußball | International
spox
Am Samstag bestreitet Ryan Sessegnon mit dem FC Fulham das Finale der Aufstiegsplayoffs zur Premier League gegen Aston Villa (18 Uhr live auf DAZN ). Der 18-Jährige gilt als eines der... weiter Logo
25.05. 12:24
Fußball | International
spox
Ansatzlos dreht sich Mohamed Salah am Elfmeterpunkt um die eigene Achse und schiebt die Kugel flach und humorlos ins kurze Eck. Brighton-Keeper Mathew Ryan hatte nichts falsch gemacht,... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team