Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Monaco
Live
Fußball: Champions League Frauen
18:00
Tennis: ATP Lyon
18:00
Formel 1: GP von Monaco
kommende Live-Ticker:
26
Mai
Formel 1: GP von Monaco
12:00
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
27
Mai
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
Fußball: tipico Bundesliga
17:30
 
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Genf, Viertelfinale
G. Pella
S. Johnson
S. Wawrinka
M. Fucsovics
A. Seppi
P. Gojowczyk
T. Sandgren
F. Fognini
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Moto3: Öttl bei WM-Auftakt nach ZUsammenstoß ausgeschieden

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
26. März 2017, 18:12 Uhr
Philipp Öttl
Philipp Öttl musste den Saisonauftakt vorzeitig abbrechen

Für Philipp Öttl (Ainring) hat die neue Motorrad-Saison mit einer Enttäuschung begonnen. Beim WM-Auftakt in Doha/Katar gab der 20-Jährige in der Moto3-Klasse nach einem Zusammenstoß mit dem Spanier Juanfran Guevara sechs Runden vor dem Rennende auf. Der von Platz zwei gestartete Öttl (KTM) war zu diesem Zeitpunkt Zehnter.

Den Sieg beim Nachtrennen auf dem Losail Circuit holte Joan Mir, für den Spanier war es der zweite Grand-Prix-Triumph seiner Karriere. Dahinter landeten John McPhee (Großbritannien) und Jorge Martin (Spanien/alle Honda).

Öttl gehörte lange zur Spitzengruppe, wurde in der Rennmitte aber weit nach hinten durchgereicht. Nach dem Zusammenprall fuhr der Deutsche zunächst dem Feld hinterher, stellte die Maschine dann aber in der Box ab. "Er musste viel riskieren. Das Motorrad war nicht das schnellste", sagte Peter Öttl, Vater und Teamchef des Oberbayern, bei Eurosport.



Beim ersten von 18 Saisonrennen war Öttl vom zweiten Platz gestartet. Das Qualifying am Samstag musste wegen heftiger Regenfälle abgesagt werden, die Bestzeit aus den Trainings zählte für die Aufstellung.

zu "Moto3: Öttl bei WM-Auftakt nach ZUsammenstoß ausgeschieden"
0 Kommentare
Weitere Motorsport Top News
23.05. 16:07
Motorsport | DTM
spox
Auch 2018 zählt das 24-Stunden-Rennen von Le Mans wieder zu den absoluten Highlights der Motorsport-Saison. SPOX verrät euch alle wichtigen Infos zu den Herstellern, dem Teilnehmerfeld... weiter Logo
17.05. 12:56
Motorsport | DTM
spox
Das Red Bull Air Race kehrt nach Österreich zurück. Nach drei Gastspielen auf dem Red Bull Ring in der Steiermark (2014 bis 2016) ist die Flugsportserie in diesem Jahr erstmals in... weiter Logo
13.05. 19:18
Motorsport | DTM
spox
Erst Starkregen, dann Nebel und nach der Zwangspause ein Porsche-Sieg: Nach 3.426,03 Kilometern oder 135 Runden haben der Österreicher Richard Lietz, die beiden Franzosen Patrick Pilet... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team