Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
08:40
Biathlon: Olympia 2018
12:15
Fußball: Europa League
13:00
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Süper Lig, 23. Spieltag
18:00
Fußball: 2. Liga, 24. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 26. Spieltag
19:00
Basketball: EM-Qualifikation
19:30
Fußball: Bundesliga, 24. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Basketball: Euroleague
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Olympia: PyeongChang 2018
01:30
Ski Alpin: Olympia 2018
03:00
Skilanglauf: Olympia 2018
06:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 24. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Mitgliederversammlung der DFL in Neu-Isenberg

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
25. März 2015, 13:02 Uhr
Andreas Rettig, DFL
Andreas Rettig ist mit 30. Juni offiziell nicht mehr Geschäftsführer der DFL

Über die "Causa Leipzig" und die Nachfolge von Andreas Rettig wird schon seit Längerem diskutiert. Wenn sich die Vertreter der 36 Fußball-Profiklubs am Donnerstag um 11.30 Uhr in Neu-Isenburg zur DFL-Mitgliederversammlung treffen, dann wird aber höchstwahrscheinlich ein ganz anderes Thema für reichlich Gesprächsstoff sorgen.

Am Dienstag war bekannt geworden, dass der ehemalige Bundesliga-Torwart Heinz Müller vor dem Arbeitsgericht einen Prozess gegen seinen Ex-Klub FSV Mainz 05 gewonnen hatte, dessen Urteil weitreichende Folgen für Vereine und Verbände haben könnte. Müller (36) hatte gegen die Befristung seines Vertrages geklagt - und Recht bekommen. Die Dimension des Urteils könnte nach Meinung von FSV-Präsident Harald Strutz sogar annähernd jene des Bosman-Urteils von 1995 erreichen.

Bis Mittwochvormittag allerdings stand der "Punkt Müller" noch nicht offiziell auf der Tagesordnung der DFL-Versammlung. Dafür werden sich die Funktionäre mit den Anfeindungen gegen RB Leipzig beschäftigen. DFL-Boss Christian Seifert hatte die Gewaltaktionen gegen den Klub bereits verurteilt. "Ich lasse mir nicht sagen, dass das was mit Kommerz-Kritik zu tun hat. Das sind Schatten-Argumente, ein Deckmantel, der Gewalt-Fantasien verhängt", hatte Seifert jüngst der Bild-Zeitung gesagt.

Rettig mit vorzeitigem Abgang 

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) kommt damit einer Forderung von Ralf Rangnick nach. Der Leipziger Sportchef hatte nach den Ausschreitungen rund um die RB-Partie Mitte März beim Karlsruher SC (0:0) den Fußball zum Handeln aufgerufen und harte Sanktionen gegen die Gewalttäter unter den Fans gefordert.

Andreas Rettig wird am Donnerstag nicht mehr an der Sitzung teilnehmen. Der scheidende Geschäftsführer der DFL hatte bereits am 13. März seinen Schreibtisch geräumt, obwohl sein Vertrag offiziell erst am 30. Juni 2015 endet. Doch "im Sinne der Integrität des Wettbewerbs" entschied sich Rettig für den vorzeitigen Abgang und nimmt auch nicht mehr an der Auswertung der Lizenzierungsunterlagen für die kommende Saison teil.

Ob es überhaupt einen Nachfolger für den 51-Jährigen geben wird, steht offenbar noch gar nicht fest. Nach Informationen des kicker tendiert der DFL-Aufsichtsrat dazu, die Position nicht neu auszuschreiben. Gut möglich, dass Seifert künftig die Aufgaben des Geschäftsführers Spielbetrieb übernimmt.

Nach Angaben der DFL wird ausschließlich der Aufsichtsrat über die künftige Struktur der DFL-Spitze entscheiden. "Beschlüsse oder Beratungen" dazu seien daher am Donnerstag nicht Gegenstand der Tagesordnung, teilte die Deutsche Fußball Liga am Mittwoch mit. 

zu "Mitgliederversammlung der DFL in Neu-Isenberg"
0 Kommentare
22.02. 23:49
Fußball | Europa League
spox
Beim BVB ist man nach dem Erreichen des Achtelfinals der Europa League zufrieden, findet aber auch kritische Worte zur eigenen Leistung. Selbiges gilt für RB Leipzig, das sich gegen den... weiter Logo
22.02. 23:30
Fußball | Europa League
spox
Nachdem Borussia Dortmund mit einem Unentschieden bei Atalanta Bergamo den Einzug ins Achtelfinale der Europa League perfekt gemacht hat, beklagte BVB-Stürmer Michy Batshuayi... weiter Logo
22.02. 22:54
Fußball | Europa League
spox
Ein Polizist der baskischen Polizei ist bei Ausschreitungen russischer Anhänger vor der Europa-League-Partie zwischen Athletic Bilbao und Spartak Moskau ums Leben gekommen. Das... weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team