Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
18:30
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
22:15
Fußball: Regionalliga Bayern
18:15
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Mit Ironie gegen Bayern-Attacke - Eichin: 'Tatsächlich schon vom Puck getroffen'

Zu den Kommentaren67 Kommentare   |   Quelle: sid
12. März 2015, 14:05 Uhr
Thomas Eichin
Thomas Eichin reagierte mit Ironie auf die Bayern-Attacke

Mit Ironie hat Werder Bremens Geschäftsführer Thomas Eichin die verbalen Attacken aus den Reihen des FC Bayern München zu seinen Äußerungen über zuviel Schiedsrichter-Ehrfurcht vor dem Rekordmeister gekontert. "Ich habe tatsächlich schon mal einen Puck an den Kopf bekommen und unser Doc hat bestätigt, dass da Folgeschäden entstehen können", sagte der 48-Jährige am Donnerstag.

Eichin reagierte damit auf entsprechende Unterstellungen von Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer nach dem 7:0-Kantersieg der Münchner in der Champions League gegen Schachtjor Donezk. Auch Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte die Wortwahl Eichins zwei Tage vor dem Münchner Gastspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) im Weserstadion kritisiert: "In der Schule würde ich sagen: In die Ecke und schäm dich!"

Dazu allerdings war und ist der frühere Kölner Eishockey-Manager nicht bereit: "Da war meinerseits nichts unter der Gürtellinie. Ich habe die Bayern überhaupt nicht kritisiert und kann mit der aktuellen Situation gut leben."

Laut Trainer Viktor Skripnik werden sich seine Spieler vom Ballyhoo vor dem einstigen Nord-Süd-Gipfel in der Hansestadt nicht beeinflussen lassen. "Gegen die Bayern braucht man niemanden zu motivieren. Wir wollen wieder dahinkommen, dass wir die Bayern ärgern, vielleicht sogar schlagen können", sagte der Ukrainer. Bei den letzten vier Niederlagen kassierten die Norddeutschen allerdings insgesamt 24 Gegentore.

Zudem fehlt den Platzherren der gelbgesperrte Torjäger Franco de Santo. U19-Europameister Davie Selke soll den Argentinier, der bislang zwölf Saisontore erzielte, als Sturmspitze ersetzen.

zu "Mit Ironie gegen Bayern-Attacke - Eichin: 'Tatsächlich schon vom Puck ..."
67 Kommentare
Letzter Kommentar:
Pepe schrieb am 14.03.2015 17:26
Eichin hatte recht...traurig!
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team