Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Handball: DHB-Supercup
19:30
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
kommende Live-Ticker:
23
Aug
Fußball: Europa League
20:30
20:30
24
Aug
Formel 1: GP von Belgien
11:00
15:00
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
 
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
EuroEyes Cyclassics Hamburg
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • E. Viviani
  • QST
  • 4:46:02
  • 2
  • A. Demare
  • FDJ
  • +0:00
  • 3
  • A. Kristoff
  • UAD
  • +0:00
  • 4
  • J. Degenkolb
  • TFS
  • +0:00
  • 5
  • M. Trentin
  • MTS
  • +0:00
  • 6
  • G. Nizzolo
  • TFS
  • +0:01
  • 7
  • S. Modolo
  • EFD
  • +0:01
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Michael Albasini siegt in der Romandie - Fabio Felline weiter in Gelb

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
26. April 2017, 19:41 Uhr
Michael Albasini
Michael Albasini siegt auf der ersten Etappe der Tour de Romandie

Der Schweizer Michael Albasini (Orica-Scott) hat die erste Etappe der 71. Tour de Romandie gewonnen. Über 173,3 km von Aigle zur Bergankunft in Champéry setzte sich der Lokalmatador im Sprint einer großen Gruppe vor Diego Ulissi (UAE) aus Italien und dem Spanier Jesus Herrada (Movistar) durch. Prologsieger Fabio Felline (Trek-Segafredo) verteidigte das Gelbe Trikot des Gesamtführenden.

Marcus Burghardt (Bora-hansgrohe) war in der Ausreißergruppe des Tages vertreten, die allerdings beim Ausgang der erneut regnerischen Etappe keine Rolle spielte. Der britische Tour-de-France-Sieger Christopher Froome (Sky) überquerte als Fünfter die Ziellinie am Ende der 14,4 km langen Schlusssteigung.



Auf der zweiten Etappe am Donnerstag müssen die Fahrer zwischen Champéry und Bulle wellige 160,7 km bewältigen.

zu "Michael Albasini siegt in der Romandie - Fabio Felline weiter in Gelb"
0 Kommentare
Weitere Radsport Top News
25.07. 17:12
Radsport
spox
Philippe Gilbert stürzte am Dienstag bei der Abfahrt der 16. Etappe, kurz nachdem die Polizei das Feld aufgrund eines Pfefferspray-Einsatzes stoppen musste. Der Belgier brach sich dabei... weiter Logo
24.07. 07:49
Radsport
spox
Nach dem gestrigen Ruhetag beginnt heute in den Pyrenäen die Woche der Entscheidung. Für die kletterstarken Fahrer bietet sich nun eine der letzten Chancen in der Gesamtwertung Boden... weiter Logo
23.07. 07:24
Radsport
spox
Am Montag, den 23. Juli, pausiert die Tour de France. Die Fahrer sammeln Kräfte für die 16. Etappe der Tour, die 218 Kilometer lang sein wird. SPOX verrät euch, wo und wann die Fahrer... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team