News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 10. Mai 2012, 08:24 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 4 Kommentare
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
07:30
Fußball: Europa League
18:00
Basketball: Euroleague
20:45
Fußball: Europa League
21:05
kommende Live-Ticker:
24
Okt
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
18:30
 
Passende Links zum Artikel
MIAMI HEAT
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 22.10.
  • Piräus
  • 1:0
  • Juventus
  • Atletico
  • 5:0
  • Malmö FF
  • Liverpool
  • 0:3
  • Real
  • Rasgrad
  • 1:0
  • Basel
  • Monaco
  • 0:0
  • Benfica
  • Leverkusen
  • 2:0
  • Zenit
  • Anderlecht
  • 1:2
  • Arsenal
  • Galatasar.
  • 0:4
  • Dortmund
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Die NFL-Saison steht vor der Tür, wer gewinnt den Super Bowl?
Denver Broncos
New England Patriots
Baltimore Ravens
San Francisco 49ers
Atlanta Falcons
Seattle Seahawks
Ein anderes Team
 

Mit 4:1 entscheiden die Miami Heat die Serie gegen die New York Knicks für sich und stehen im Conference Halbfinale

Miami Heat, New York Knicks, Playoffs NBA
Miami setzt sich durch

Die Heat machten in fünf Spielen alles klar und stehen im Conference-Halbfinale der NBA. Memphis konnte gegen die Clippers verkürzen und hofft auf ein siebtes Spiel in eigener Halle.

Die Miami Heat konnten das fünfte Spiel der Serie für sich entscheiden und setzten sich in den NBA-Playoffs mit 4:1 gegen die New York Knicks durch.

Beim 106:94-Sieg in eigener Halle stach Superstar LeBron James mit 29 Punkten besonders heraus. Dwyane Wade und Chris Bosh steuerten jeweils 19 Punkte bei. "Es war eine harte Serie. Wir freuen uns, weil wir weiter gekommen sind. Von jetzt an wird es nur noch härter", sagte Miamis Coach Erik Spoelstra gegenüber espn.com nach dem Spiel.

Der erfolgreichste Schütze bei New York war Carmelo Anthony. Anthony, der genau wie die Heat-Stars James, Wade und Bosh 2003 gedraftet wurde, sagte bei ESPN: "Wir haben gekämpft und getan was wir unter diesen Umständen machen konnten. Ich suche keine Entschuldigungen, aber Miami ist ein starkes Defense-Team."

Im Conference-Halbfinale geht es für Miami nun gegen Indiana. Die Pacers hatten sich mit 4:1 gegen Orlando Magic durchgesetzt.

Memphis Grizzlies halten Serie offen

Die Memphis Grizzlies haben die Los Angeles Clippers mit 92:80 geschlagen und das Playoff-Aus erst einmal abgewendet. Marc Gasol führte sein Team mit 23 Punkten zum Sieg. "Wir standen mit dem Rücken zur Wand und das hat sich auch nicht geändert. Noch haben wir nichts erreicht", sagte der Spanier.

Die Grizzlies spielten sich schon im ersten Viertel einen 36:22-Vorsprung heraus, den Los Angeles nicht mehr egalisieren konnte. Auf Seiten der Clippers hatte Chris Paul 19 Punkte auf dem Konto, als er sich zu Beginn des letzten Viertels verletzte und den Rest des Matches von der Bank aus verfolgen musste.

Das sechste Spiel der Serie wird in Los Angeles ausgetragen, bei einem siebten Spiel hätten die Grizzlies Heimrecht.

zu "Mit 4:1 entscheiden die Miami Heat die Serie gegen die New York Knicks ..."
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
Basket|Alex schrieb am 10.05.2012 17:56
sieht man mal wieder wie die Leute hier Ahnung von Basketball haben.

schreib denver nicht ab, die hauen die lakers heute nacht um, ich sag es voraus.. und game 7 ist ALLES möglich
Sport News
Basketball
US-Sport
Bundesliga
Champions League
International
Eishockey
Handball
Fußball
Europa League
Tennis
Formel1