Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
kommende Live-Ticker:
24
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: USA GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 1:33:50.993 (1)
  • 2
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 10.143 (2)
  • 3
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 15.779 (1)
  • 4
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 16.768 (2)
  • 5
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 34.967 (2)
  • 6
  • E. Ocon
  • Force India
  • + 1:30.980 (1)
  • 7
  • C. Sainz
  • Renault
  • + 1:32.944 (1)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Medien: Verletzter Pascal Wehrlein verpasst Test in Barcelona

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
16. Februar 2017, 17:25 Uhr
Pascal Wehrlein
Pascal Wehrlein hat offenbar keine Starterlaubnis für Testauftakt bekommen

Pascal Wehrlein (Worndorf) muss offenbar auf seine Teilnahme am Formel-1-Testauftakt in Barcelona (27. Februar bis 2. März) verzichten. Wie das Fachportal autosport.com am Donnerstag berichtete, hat der Neuzugang des Schweizer Sauber-Rennstalls wegen seiner Ende Januar erlittenen Nackenverletzung von den Ärzten keine Starterlaubnis erhalten.

Wehrlein hatte am 21. Januar beim Race of Champions in Miami einen Unfall, nach dem er auf Anraten der Ärzte seine Teilnahme abbrach. Dies sei eine Vorsichtsmaßnahme gewesen, hieß es damals. Am 6. Februar hatte Sauber eingeräumt, der 22-Jährige unterziehe sich weiteren medizinischen Untersuchungen. Das Team erklärte damals weiter, man werde "zu gegebener Zeit Informationen bekannt geben."



Vom 7. bis 10. März stehen in Barcelona weitere Testfahrten auf dem Programm. Die neue Saison beginnt am 26. März in Melbourne.

zu "Medien: Verletzter Pascal Wehrlein verpasst Test in Barcelona"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
23.10. 08:39
Formel 1
spox
Mit der Punkteausbeute beim Großen Preis der USA hat Mercedes seinen Titel in der Konstrukteursweltmeisterschaft erfolgreich verteidigt. Der Triumph ist in gewisser Weise historisch und... weiter Logo
22.10. 23:46
Formel 1
spox
Max Verstappen überholte in der letzten Runde des Großen Preises der USA Kimi Räikkönen und sicherte sich so den dritten Platz. Allerdings nur für wenige Augenblicke: Weil das... weiter Logo
22.10. 10:12
Formel 1
spox
Laut Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff bietet der Williams-Rennstall für Pascal Wehrlein die wohl "letzte Möglichkeit", für die Saison 2018 noch ein Cockpit in der Formel 1 zu... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team