Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Levi
10:15
Fußball: UEFA Nations League
15:00
Tennis: ATP-Finals London
15:00
Skispringen: Wisla
16:00
Fußball: UEFA Nations League
18:00
Tennis: ATP-Finals London
21:00
Fußball: Regionalliga Nord
13:00
Fußball: Regionalliga Bayern
14:00
Fußball: Regionalliga West
14:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 11. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Matthias Ostrzolek sieht beim Hamburger SV positiven Trend

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
07. Dezember 2016, 10:03 Uhr
Matthias Ostrzolek
Matthias Ostrzolek sieht HSV-Situation optimistisch

Der erste Saisonsieg hat dem Hamburger SV eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein eingebracht. Matthias Ostrzolek geht voran und sieht das Punktekonto des HSV derzeit nur bedingt entscheidend.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im zentralen Mittelfeld hat Matthias Ostrzolek unter Neu-Trainer Markus Gisdol eine Rolle beim Hamburger SV gefunden, nachdem er zuletzt nicht mehr zu Einsätzen kam. Mit ihm in der Startelf geht es wieder bergauf, der 26-Jährige ist durchaus zuversichtlich.

Der Bild erklärte er: "Der Trend und die Stimmung sind für mich entscheidend. Wir haben fünf Punkte aus den letzten drei Spielen geholt, und das Selbstvertrauen ist zurück." Somit schlussfolgert er zur Punkteausbeute von sieben Zählern: "Das ist nur die halbe Wahrheit."

Er zieht Vergleiche zum FC Augsburg, der am nächsten Spieltag wartet: "In der Saison 12/13 hatte wir dort nach der Hinrunde auch nur neun Punkte und sind drin geblieben." Insider-Tipps darf Gisdol nicht erwarten: "Augsburg-Experte bin ich längst nicht mehr. Nach dem Trainer-Wechsel haben sie ihr Spiel komplett geändert."



"Kann mir vorstellen, zu bleiben"

Mit dem Rollenwechsel hat Ostrzolek plötzlich auch wieder neue Perspektiven, was seinen auslaufenden Vertrag angeht: "Natürlich kann ich mir vorstellen, hier zu bleiben. Der HSV ist ein Mega-Verein mit riesigem Potenzial und die Fans sind Champions-League-reif. Aber um ehrlich zu sein, habe ich mich noch nicht eine Sekunde damit beschäftigt."

So oder so ist für ihn klar: "Ich habe immer an meine Chance geglaubt und mich zu 100 Prozent mit dem Verein identifiziert." Der ständige Kampf um die Existenz in der ersten Liga hat Spuren hinterlassen. "Das, was ich hier die letzten Jahre durchgemacht habe, schmeißt man nicht einfach so weg, weil man mal ein paar Spiele nicht spielt", so Ostrzolek.

zu "Matthias Ostrzolek sieht beim Hamburger SV positiven Trend"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team