Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
ErgebnisseRace to DubaiKalender
ErgebnisseGeldranglisteKalender
SEITE 1 VON 2:
1. Martin Kaymer vorm Ryder Cup - Gelingt nach Seuchensaison die Trendwende?
Von: Malte Asmus
Datum: 24. September 2012, 14:40 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 2 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
20
Dez
Ski Alpin: Courchevel
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Martin Kaymer vorm Ryder Cup - Gelingt nach Seuchensaison die Trendwende?

Golf,Kaymer,Ryder Cup
Martin Kaymer kann mit Blick auf den Ryder Cup wieder lachen

Martin Kaymer blickt auf ein Seuchenjahr zurück. Wenig erinnert noch an seine Erfolgssaison 2010, als er vier Turniere inklusive Ryder Cup in Folge gewinnen konnte. Der Deutsche dachte an Aufgabe, doch rechtzeitig zum Kontinentalduell 2012 geht es aufwärts.

"Vor zwei Jahren hatte ich eine unglaublich gute Phase", erinnerte sich Martin Kaymer laut rydercup.com an sein Ryder Cup-Debüt 2010 zurück, als er als amtierender Major-Champion nach Celtic Manor gereist war. "Ich hatte vier Turniere in Folge gewonnen, das dritte davon war der Ryder Cup. Eine tolle Zeit, in der man man überhaupt keine Zweifel daran hatte, am Sonntag vorne mit dabei sein zu können." So sicherte er sich damals das Race To Dubai, wurde zusammen mit Graeme McDowell zum Golfer des Jahres gewählt.

Doch dieses Selbstverständnis, diese Lockerheit auf dem Kurs war Martin Kaymer in dieser Saison völlig abhanden gekommen. Ein gebrauchtes Jahr, ohne Turniersieg und mit reihenweise verpassten Cuts - in der Weltrangliste sackte die ehemalige Nummer eins bis auf Platz 32 ab. Die Qualifikation für den Ryder Cup 2012 wurde so bis zur letzten Minute zur Zitterpartie. "Ich habe noch nie so oft die Leaderboards von Turnieren gecheckt, bei denen ich gar nicht dabei war, wie in den letzten zwei Wochen", gab Kaymer zu.

Italian Open geben Martin Kaymer Anlass zur Hoffnung

"Jetzt bin ich erleichtert", fügte er strahlend an. Erleichtert darüber, dass er die besondere Atmosphäre des Ryder Cups nach Auftritten als Gast (2008) und Rookie (2010) nun als mittlerweile etablierter Spieler erneut schnuppern und noch einmal Gänsehautmomente erleben darf. "So ein Gefühl hatte ich sonst noch nie auf einem Golfplatz", erinnerte sich Kaymer an seinen ersten Abschlag 2010 zurück. Erleichtert dürfte er aber auch über sein erstes Top Five-Ergebnis dieser Saison sein, das er ausgerechnet bei seiner Ryder Cup-Generalprobe in Italien einfuhr.

Vor allem seine 67 auf den beiden Schlussrunden geben Kaymer Grund, optimistisch für Europa in den Kontinentalvergleich mit den USA zu ziehen. Die nach der verpatzten PGA Championship eingeschobenen Sondertrainingseinheiten mit Coach Günther Kessler in Scottsdale/Arizona scheinen Wirkung zu zeigen.

Sein neuer Schwung, der damit verbundene neue Bewegungsablauf und Schlagrhythmus, alles, woran er seit über einem Jahr werkelt und was viel zur Verunsicherung und Zunahme von Fehlschlägen beigetragen hatten, scheint sich endlich zu stabilisieren. Was auf der Range geprobt wurde, klappte bei der Italian Open endlich auch konstant im Wettkampf.

Ryder Cup-Kapitän Olazabal baute Martin Kaymer auf

SEITE 1 VON 2:  Martin Kaymer vorm Ryder Cup - Gelingt nach Seuchensaison die Trendwende?
zu "Martin Kaymer vorm Ryder Cup - Gelingt nach Seuchensaison die ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
katze schrieb am 01.10.2012 13:52
oder auch nicht.....auch einer von den Miesepetern, die glauben, Golfprofis arbeiten wie maschinen. ein bisschen mehr menschlichkeit, auch in den berichterstattungen, würde jedem guttun. oder glaubt ihr etwa, kaymer spielt absichtlich schlecht? Zudem, hast du ein anrecht darauf, dass er gut spielt???
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport