News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 16. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Markus Feulner wechselt vom 1. FC Nürnberg zum FC Augsburg

Zu den Kommentaren4 Kommentare   |   Quelle: sid
26. Mai 2014, 11:56 Uhr
Markus Feulner
Markus Feulner stieg mit dem Club in die 2. Bundesliga ab

Der 1. FC Nürnberg muss bei seinem Unternehmen Wiederaufstieg einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Routinier Markus Feulner verlässt den Club und wechselt zum Erstligisten FC Augsburg. Der 32-Jährige erhält beim FCA einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

"Der FC Augsburg hat in den vergangenen Jahren mit einem ruhigen Umfeld und seinen tollen Fans eine sehr gute Entwicklung genommen. Ich freue mich sehr, dass mir der FCA die Möglichkeit bietet, weiterhin in der Bundesliga zu spielen", sagte Feulner, der für Nürnberg, Mainz, Köln, Dortmund und den FC Bayern 160 Bundesliga-Spiele absolviert hat.

Feulner ist der erste Zugang der Schwaben für die neue Saison. "Wir sind davon überzeugt, dass er uns bei unserem Ziel, den FCA langfristig in der Bundesliga zu etablieren, helfen wird", sagte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter.

In Nürnberg hatten sie indes gehofft, den Mittelfeldspieler halten zu können. Feulner sollte einer der Eckpfeiler der neuen Club-Mannschaft werden. Zuvor hatte in Per Nilsson, der zum FC Kopenhagen wechselt, bereits ein weiterer erfahrener Profi seinen Abschied vom FCN verkündet.

Bisher hat Nürnberg nur den Vertrag mit Javier Pinola verlängert. Nach der Absage von Holger Stanislawski ist Rekord-Absteiger Nürnberg auch weiter auf der Suche nach einem neuen Trainer.

zu "Markus Feulner wechselt vom 1. FC Nürnberg zum FC Augsburg"
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
merlin77 schrieb am 27.05.2014 13:19
Ich mache mir ernsthaft Sorgen um den Club.

TRANSFERNEWS

Mainz schon ab sofort mit Sverko

Vorzeitiger Wechsel: Sverko wird Mainzer

Nürnberg leiht Alushi bis Saisonende an Maccabi Haifa aus

Mittelfeldspieler Alushi verlässt den FCN

Ramos-Abschied vom BVB steht bevor: Über Granada nach China

BVB kassiert bei Ramos-Wechsel nach China

Medien: Chinesen bieten 50 Millionen Euro für Turan

Wechselt der Barca-Star ins Reich der Mitte?

Arjen Robben: 'Hatte Angebote aus China'

FC Bayern: Robben spricht nach Verlängerung über Offerten

West Ham bleibt hart im Fall Payet

Payet will weg - West Ham bleibt stur

Werder kämpft um Sertic

Sommertransfer: Bremen will Sertic

Hilbert: Bayer? 'Werden getrennte Wege gehen'

Hilbert kündigt Abschied aus Leverkusen an

Giefer: Leihe zu Bristol City?

Verlässt Giefer Schalke leihweise?

Bericht: Podolski vor Wechsel nach Japan

Verlässt Lukas Podolski Gala nun doch?

Spalletti bestätigt Roma-Interesse an Musonda

Greift die Roma bei Chelsea zu?

Hoffenheim holt im Sommer Bremens Grillitsch

Am Saisonende: Grillitsch von Bremen nach Hoffenheim

1860: Torwart Eicher wechselt nach Heidenheim

Eicher verlässt Sechzig und geh nach Heidenheim

FCI verpflichtet Junioren-Nationalspieler Neumann

Ingolstadt holt Schalkes Youngster Neumann

Schalke: Caicara wechselt in die Türkei

Schalke: Caicara vor dem Absprung

Offiziell: Simone Zaza wechselt zum FC Valencia

Nach Missverständnis mit West Ham United

Offiziell: Adrien Trebel wechselt zu Anderlecht

Mittelfeldspieler wechselt von Lüttich zum Erzrivalen

Union Berlin zunächst ohne Kessel und Schönheim

Union: Quiring wechselt zu Hansa Rostock

Weitere Bundesliga Top News
18.01. 12:35
Fußball | Bundesliga
John Anthony Brooks
Platz drei in der Tabelle - bei Hertha BSC läuft es mehr als ordentlich. Ein Grund dafür ist Verteidiger John Anthony Brooks, der nun über seine Vorbilder, die neue Einstellung und... weiter Logo
18.01. 12:02
Fußball | Bundesliga
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen erlebt derzeit mit dem RB Leipzig einen Höhenflug. Jetzt erklärte er, warum sich seine Freunde früher über ihn lustig machten, erläutert seine schwache Ausbeute und... weiter Logo
18.01. 11:44
Fußball | Bundesliga
Aron Johansson
Im Sommer 2015 kam Aron Johannsson zu Werder Bremen. Bisher konnte er kaum eingreifen, nun geht es ihm allerdings immer besser. Die Rückrunde soll sportliche Besserung bringen.Erlebe... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team