Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: ÖFB-Cup
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: ÖFB-Cup
18:30
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
18:30
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
18:30
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: ÖFB-Cup
20:30
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
21:00
22:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Nord
19:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Marco Sturm hält Olympia-Absage der NHL für endgültig: 'Sache ist gegessen'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
10. April 2017, 14:18 Uhr
Marco Sturm
Marco Sturm glaubt nicht an eine Teilnahme von Leon Draisaitl bei Olympia 2018

Bundestrainer Marco Sturm (38) hält das "NOlympia" der NHL für die Winterspiele 2018 in Pyeongchang für endgültig und hat damit auch keine Hoffnung mehr auf einen Einsatz des deutschen Stars Leon Draisaitl. "Ich kenne die Herren von der Liga. Ich denke nicht, dass sich etwas ändert. Die Sache ist gegessen", sagte Sturm bei einem PR-Termin des DEB in München.

Der langjährige NHL-Profi ergänzte, es sei reichlich Zeit zum Überlegen und Verhandeln gewesen. "Die Deadline war am Ende schon überschritten", sagte Sturm. Nach seinen Informationen habe es am Ende auch keinen Kontakt mehr zwischen den Parteien gegeben.

Auch DEB-Präsident Franz Reindl ist inzwischen skeptischer, nachdem er noch vor knapp einer Woche eine Teilnahme der Topstars aus der nordamerikanischen Profiliga nicht ausschließen wollte. "Für die Deutschen sehe ich keine Chance mehr", sagte der 62-Jährige, einzig für Spieler wie den Russen Alexander Owetschkin (Washington Capitals) sei eine Ausnahme denkbar. "Er hat eine Sonderrolle und das Alter, in dem er es sagen kann."



Vor gut einer Woche hatte die NHL nach zähen Verhandlungen erklärt, dass es in der Saison 2017/18 keine Unterbrechung für Olympia in Südkorea geben werde. "Wir betrachten die Sache damit als offiziell abgeschlossen", hieß es in der Mitteilung. Vor allem die Klub-Besitzer hatten sich gegen eine Olympia-Teilnahme ihrer Stars ausgesprochen. "Man verpasst eine Riesenchance, ich hätte es nicht geglaubt", sagte Reindl.

zu "Marco Sturm hält Olympia-Absage der NHL für endgültig: 'Sache ist ..."
0 Kommentare
Weitere Eishockey Top News
19.09. 13:56
Eishockey
spox
Spitzenreiter Nürnberg Ice Tigers setzt in der DEL langfristig auf Stürmer Yasin Ehliz . Der Vertrag mit dem Nationalspieler wurde vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2021 verlängert.... weiter Logo
17.09. 23:49
Eishockey
spox
Die Adler Mannheim haben am 4. Spieltag der DEL mit 3:4 nach Penaltyschießen in Düsseldorf verloren. Dabei erzielte Chad Kolarik allerdings ein Tor, das man so sehr selten zu sehen... weiter Logo
17.09. 21:45
Eishockey
spox
Die Nürnberg Ice Tigers haben auch ihr viertes Saisonspiel in der DEL gewonnen und stehen weiter ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Die Franken gewannen nach einem starken... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team