Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
09:00
Ski Alpin: Kronplatz
10:00
Ski Alpin: Schladming
17:45
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
20:30
Tennis: Australian Open
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Mainz-Coach Martin Schmidt: 'Habe keine Angst um Muto'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
16. Januar 2016, 16:50 Uhr
Yoshinori Muto
Yoshinori Muto macht bei Mainz eine gute Figur

Yoshinori Muto wechselte zur aktuellen Saison vom japanischen Klub FC Tokyo zum FSV Mainz 05. Bisher kann Trainer Martin Schmidt sehr zufrieden mit dem 23-Jährigen sein. Der Stürmer erzielte in 17 Liga-Spielen sieben Treffer und legte vier weitere vor.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Nun sollen laut Medienberichten englische Premier League-Klubs auf den Japaner aufmerksam geworden sein. Vor allem Manchester United soll großes Interesse zeigen.

Dabei hatte Muto schon vor der Vertragsunterzeichnung bei Mainz ein Angebot vom FC Chelsea vorliegen, entschied sich aber für die Mainzer, da er sich dort mehr Chancen in der Stammelf erhoffte.

 

Schmidt bleibt locker

Schmidt fürchtet vorerst allerdings nichts. "Ich habe keine Angst um Muto. Er weiß genau, dass es zu früh ist, einen weiteren Schritt zu machen", so der Trainer. Er weiß aber auch: "Man kennt den Markt und die Engländer ... Da braucht sich nur ein Großer bewegen und dann nimmt einer dem anderen den Besten weg."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Der FSV-Coach will laut kicker nicht mehr im Wintertransferfenster aktiv werden. Die Mainzer holten zuletzt Linksaußen Karim Onisiwo: "Vergrößern wollen wir den Kader nicht, sonst leidet die Intensität im Training und man versperrt jungen Talenten den Zugang", sagte Schmidt und fügte hinzu: "Es gibt Positionen, auf denen wir uns in Zukunft verstärken können, auch mit Blick auf den Sommer."

zu "Mainz-Coach Martin Schmidt: 'Habe keine Angst um Muto'"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
23.01. 06:56
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Schalke 04 verliert Leon Goretzka im Sommer an den FC Bayern München. Für Berater Jörg Neubauer hat Königsblau zuvor alles richtig gemacht. weiter Logo
22.01. 22:04
Fußball | Bundesliga
spox
Bundesligist Schalke 04 muss rund sechs Wochen auf Weston McKennie verzichten. Der US-Nationalspieler hat im Spiel gegen Hannover 96 am Sonntag (1:1) eine Teilruptur des Innenbandes im... weiter Logo
22.01. 20:18
Fußball | Bundesliga
spox
Lucas Alario ist Bayer Leverkusens Rekordtransfer. Noch ist der Argentinier Ergänzungsspieler im Team von Trainer Heiko Herrlich. Dabei ist Bayer mit Alario unschlagbar. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team