Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Testspiel
Formel 1: GP von Deutschland
Radsport: Tour de France
Golf: British Open
Formel 1: GP von Deutschland
Fußball: Testspiel
Fußball: Regionalliga Bayern
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
22
Jul
Golf: British Open
13:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:10
Fußball: Testspiel
22:05
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Luxemburgo: 'Ronaldo muss verstehen, dass er kein Trainer ist'

Zu den Kommentaren5 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
06. Januar 2016, 21:23 Uhr
Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo wurde von Vanderlei Luxemburgo gewarnt

Vanderlei Luxemburgo, Ex-Coach von Real Madrid, hat Ballon-d'Or-Sieger Cristiano Ronaldo davor gewarnt, sich unter dem neuen Trainer Zinedine Zidane zu sehr einzumischen. Zidane, der als Profi selbst mehrfacher Weltfußballer war, hatte das Traineramt von bei den Blancos am Montag von Rafael Benitez übernommen.

"Wenn Ronaldo denkt, er sei der Coach, könnte es schwierig werden. Er muss verstehen, dass er ein Spieler und kein Trainer ist", erklärte Luxemburgo. Denn ein "Leader in der Kabine" sei Zidane während seiner Profikarriere bereits gewesen.

Als positives Beispiel für Ronaldo nannte der ehemalige Real-Trainer zudem Lionel Messi. Der Argentinier hätte sich sowohl unter Guardiola, als auch jetzt an der Seite von Superstar Neymar immer nur als Spieler gesehen.

Zinedine Zidane ist nicht nur der erste französische Trainer in der Geschichte Reals, sondern auch der jüngste seit Jorge Valdano im Jahr 1994.

 

zu "Luxemburgo: 'Ronaldo muss verstehen, dass er kein Trainer ist'"
5 Kommentare
Letzter Kommentar:
@Lothar Matthäus schrieb am 07.01.2016 12:18
ich wage die these, dass ronaldo aber auch ein kleiner bremsklotz ist, was die mannschaftliche geschlossenheit zwischen team und trainer betrifft. für mich ist ronaldo ein faktor, dass real in den letzten jahren realativ (;-)) häufig titellos durch die saison ging. an der qualität der mannschaft liegt das jedenfalls nicht, dass man das CL mit ronald erst ein mal erreichte seit 2009.

aber ich stimme dir insofern zu, dass wenn zidane mit ronaldo aneckt, zidane den kürzeren zieht. real wird erst wieder ohne ronaldo einer erfolgreichen ära entgegen sehen.
Weitere International Top News
21.07. 23:03
Fußball | International
spox
Der FC Liverpool war bislang auf dem Transfermarkt sehr aktiv. Neben Torhüter Alisson verpflichteten die Reds auch Naby Keita, Fabinho und Xherdan Shaqiri. Hier gibt es einen Überblick... weiter Logo
21.07. 19:09
Fußball | International
spox
Thomas Tuchel war lange Zeit als Nachfolger von Carlo Ancelotti und später Jupp Heynckes beim FC Bayern München im Gespräch, schloss sich aber letztlich Paris Saint-Germain an. Der... weiter Logo
21.07. 17:51
Fußball | International
spox
Real Madrids Karim Benzema hat den italienischen Transfer-Experten Gianluca Di Marzio von Sky Sport Italia als "Lügner" bezeichnet, da dieser den Franzosen mit einem Transfer zum AC... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team