Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 19. Spieltag
Live
Fußball: UEFA Nations League
Live
Schach: WM
Live
Fußball: UEFA Nations League
Live
Tennis: ATP-Finals London
19:00
Fußball: UEFA Nations League
20:45
Basketball: NBA
21:30
Ski Alpin: Levi
Fußball: UEFA Nations League
Skispringen: Wisla
Basketball: BBL, 8. Spieltag
Fußball: Regionalliga Nord
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 12. Spieltag
  • Cardiff
  • 2:1
  • Brighton
  • Southampt.
  • 1:1
  • Watford
  • Newcastle
  • 2:1
  • Bournemth
  • Leicester
  • 0:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 0:1
  • Tottenham
  • Liverpool
  • 2:0
  • Fulham
  • Chelsea
  • 0:0
  • Everton
  • Man City
  • 3:1
  • Man United
  • Arsenal
  • 1:1
  • Wolves
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Luis Enrique: Kein Krach mit den Spielern

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
03. März 2017, 19:56 Uhr
Luis Enrique
Luis Enrique wird Barcelona am Saisonende verlassen

Erfolgstrainer Luis Enrique hat Gerüchte über Dissonanzen mit den Spielern als Grund für seinen angekündigten Rücktritt beim spanischen Fußball-Meister FC Barcelona vehement zurückgewiesen. "Mein Verhältnis zur Mannschaft ist perfekt", sagte der 46-Jährige am Freitag: "Diese Entscheidung ist persönlich, und der Grund ist der, den ich genannt habe."

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat

Enrique hatte seinen Rückstritt zum Saisonende damit erklärt, dass er keine Kraft mehr habe und eine Pause brauche. Der Job lasse ihm "nur wenige Stunden Ruhe". Deshalb wird er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und nach drei Jahren mit bislang sieben Titeln eine Auszeit einlegen.



Er fühle sich "ein bisschen erleichtert", nachdem er seine Entscheidung bekannt gegeben habe, sagte Enrique am Freitag. Noch einmal betonte er: "Es ist ein Fehler, den ich als Trainer habe: Ich schalte nicht ab. Ich stehe stundenlang unter Strom. Es gibt viele Trainer, die jahrelang arbeiten und es genießen. Aber bei mir ist das nicht der Fall."

zu "Luis Enrique: Kein Krach mit den Spielern"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team