News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 07. Mai 2012, 16:03 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
18:00
kommende Live-Ticker:
26
Aug
Formel 1: GP von Belgien
10:00
Fußball: Europa League
13:00
Formel 1: GP von Belgien
14:00
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
18:30
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:00
Fußball: DFB-Pokal
22:45
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
Vuelta a Espana, Gesamtwertung
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • A. Valverde
  • MOV
  • 17:40:20
  • 2
  • C. Froome
  • SKY
  • +0:09
  • 3
  • N. Quintana
  • MOV
  • +0:10
  • 4
  • D. Atapuma
  • BMC
  • +0:34
  • 5
  • S. Sanchez
  • BMC
  • +0:44
  • 6
  • P. Kennaugh
  • SKY
  • +1:48
  • 7
  • G. Brambilla
  • EQS
  • +1:51
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der größte Radsportler der Geschichte?
Eddy Merckx
Miguel Indurain
Jan Ullrich
Lance Armstrong
Greg LeMond
Chris Froome
Erik Zabel
ein Amateursportler, der sauber fuhr
 

Liquigas zieht Angebot für Nibali zurück

Der italienische Radprofi Vincenzo Nibali wird in der kommenden Saison nicht mehr für den Rennstall Liquigas-Cannondale an den Start gehen. Wie die Sportzeitung Gazzetta dello Sport berichtet, konnten sich der Vuelta-Gewinner des Jahres 2010 und sein Arbeitgeber auf keinen neuen Kontrakt verständigen. Der 27 Jahre alte Sizilianer fährt seit 2006 für Liquigas-Cannondale. Nach Angaben der Zeitung hat Nibalis Rennstall rund zwei Millionen Euro pro Saison für die Dienste des Weltranglisten-Zweiten geboten. "Wir haben Nibali einen Vertrag vorgelegt, den wir für sehr interessant halten, und ihm Zeit gegeben, das Angebot eingehend zu prüfen. Wir haben aber keine Antwort erhalten. Das Angebot ist nicht mehr gültig, Nibali geht seinen Weg", wird Teammanager Roberto Amadio zitiert. (dpa)

zu "Liquigas zieht Angebot für Nibali zurück"
0 Kommentare
Weitere Radsport Top News
24.08. 19:26
Radsport
Gianni Meersman
Der belgische Radprofi Gianni Meersman vom Team Etixx-QuickStep hat seine zweite Etappe bei der diesjährigen Spanien-Rundfahrt gewonnen. Auf dem 171,3 Kilometer langen fünften... weiter Logo
24.08. 16:07
Radsport
Katjuscha
Das Team um den dreimaligen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin bei Katjuscha nimmt weiter Form an. Der russische Radrennstall meldete am Mittwoch die Verpflichtung des belgischen... weiter Logo
23.08. 18:36
Radsport
Fränk Schleck
Der frühere Tour-de-France-Etappensieger Fränk Schleck hat vom Schweizer Bundesgericht letztinstanzlich einen Millionenbetrag zugesprochen bekommen. Der fünfmalige luxemburgische... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team