Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 3. Spieltag
  • A. Villa
  • 2:0
  • Everton
  • Norwich
  • 2:3
  • Chelsea
  • Brighton
  • -:-
  • Southampt.
  • Man United
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Watford
  • -:-
  • West Ham
  • Sheffield
  • -:-
  • Leicester
  • Liverpool
  • -:-
  • Arsenal
  • Bournemth
  • -:-
  • Man City
  • Tottenham
  • -:-
  • Newcastle
  • Wolves
  • -:-
  • Burnley
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Lionel Messi schießt den FC Barcelona zum Auswärtssieg beim FC Malaga

Zu den Kommentaren   |   Quelle: sportal.de
23. Januar 2016, 18:10 Uhr
Lionel Messi
Lionel Messi war mal wieder der Mann des Tages

Der FC Barcelona hat sein Auswärtsspiel beim FC Malaga am 21. Spieltag der Primera Division mit 2:1 (1:1) gewonnen. Munir El Haddadi brachte die Katalanen bereits früh in Führung (2.), Juanpi besorgte noch vor der Pause den Ausgleich (32.). Lionel Messi schoss Barca nach dem Seitenwechsel aber wieder auf die Siegerstraße (51.).

FC Malaga - FC Barcelona 1:2 (1:1)

Tore: 0:1 Munir (2.), 1:1 Juanpi (32.), 1:2 Messi (51.)

45 Minuten lang schien es, als meine Barca, die Partie auf Sparflamme gewinnen zu können. Die phasenweise Lethargie der Katalanen straften die Gastgeber aber schnell ab, sodass Lionel Messi und Co. nach der Pause gezwungen waren, ganz anders aufzutreten - und das auch taten.

Messi höchstselbst beendete den Malaga-Spaß mit einem sehenswerten Seitfallzieher aus 13 Metern, zu dem er nach einer Flanke von Adriano ansetzte (51.). Zuvor hatten Neymar-Ersatz Munir El Haddadi, der bereits nach 62 Sekunden auf einen Suarez-Querpass hin traf, und Juanpi (32.) die Tore zum 1:1 Halbzeitstand erzielt.

Vor allem Thomas Vermaelen hatte lange Zeit große Probleme mit der Koordination und trat gleich mehrere Male ungeschickt über den Ball. Auch die sonst so agilen Messi und Suarez wirkten wenig motiviert, erst nach der Pause wurde es besser.

Mit dem Sieg zog das Team von Luis Enrique vorerst wieder an Atletico vorbei. Malaga (24 Punkte) schaffte es nicht, den Abstand zu den hinteren Tabellenregionen zu vergrößern.

Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team