Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 8. Spieltag
  • Liverpool
  • 0:0
  • Man United
  • Burnley
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 2:1
  • Chelsea
  • Man City
  • 7:2
  • Stoke
  • Tottenham
  • 1:0
  • Bournemth
  • Swansea
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 2:1
  • Arsenal
  • Brighton
  • 1:1
  • Everton
  • Southampt.
  • 2:2
  • Newcastle
  • Leicester
  • 1:1
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ligue 1, 4. Spieltag: Marseille verliert beim krassen Underdog

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
28. August 2015, 12:48 Uhr
Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic könnte gegen Monaco sein Comeback feiern

Am 4. Spieltag der Ligue 1 will Paris Saint-Germain gegen den AS Monaco seine Siegesserie weiter ausbauen und kann dabei wohl auch wieder auf  Zlatan Ibrahimovic zurückgreifen. Olympique Lyon versucht derweil auswärts bei SM Caen in die Spur zu finden. Marseille patzt empfindlich.

EA Guingamp - Olympique Marseille 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Privat (72.), 2:0 Benezet (89.)

Bes. Vorkommnisse: Mandanda hält Foulelfmeter von Privat (3.)

69 Minuten brauchte Sloan Privat, um sich vom Flop zum Star des Spiels gegen Marseille aufzuschwingen. Die Gäste, vielleicht etwas übermotiviert nach dem ersten Saison gegen Troyes (6:0), legten schon in der zweiten Minute des Spiels Jimmy Briand im Strafraum. Lass Diarra sah die gelbe Karte, Privat vergab allerdings mit einem schwachen Schuss im Elfmeterduell mit Torhüter Steve Mandanda.

69 Zeigerumdrehungen machte es der 26-Jährige dann allerdings besser. Wieder wuselte sich Briand durch die Abwehr Marseilles, diesmal assistierte er direkt, ohne gefoult zu werden und Privat drückte den Ball über die Linie. Die Führung war zu diesem Zeitpunkt keineswegs ungerechtfertigt, Guingamp war über die gesamte Spielzeit gesehen die aktivere Mannschaft gegen ein erschreckend schwaches Olympique. 

Erst als die eigentlich hoch gehandelten Gäste nach dem Rückstand die Brechstange auspacken mussten, ging es gefährlich nach vorne. Die Gastgeber, bis zu diesem Spiel noch ohne eigenen Treffer und mit fünf Gegentore aus drei Spielen, verteidigten allerdings mit allen Mitteln. Der Treffer von Michy Batshuayi (89.) ließ kurz ein Raunen durchs Stadion gehen, der junge Stürmer stand allerdings deutlich im Abseits. Den Deckel machte schließlich Nicolas Benezet (89.) gegen ein offen stehendes Marseille drauf.

 

SM Caen - Olympique Lyon (Sa., 17 Uhr im LIVETICKER)

Lyon startete durchwachsen in die Saison und belegt mit nur drei Zählern aus den ersten drei Partien derzeit nur den zwölften Tabellenplatz. Nach der Heimpleite gegen Rennes gilt es nun beim SM Caen drei Punkte einzufahren. 

Die Nordfranzosen starteten dagegen gut in die Saison, mussten allerdings nach zwei Auftaktsiegen gegen Marseille und Toulouse zuletzt gegen Nizza ihre erste Saison-Pleite hinnehmen.

Caen-Trainer Patrice Garande kann beim Auswärtsspiel beim einstigen französischen Serienmeister auf alle seine Stammkräfte zurückgreifen. Und auch bei Lyon sind bis auf die Langzeitverletzten Clement Grenier und Gueida Fofana alle Mann an Bord. Rechtsverteidiger Christophe Jallet  kehrte nach einer Adduktorenverletzung am Montag wieder zurück ins Mannschaftstraining und wieder zur Verfügung. 

Monaco  - PSG (So., 21 Uhr im LIVETICKER)

Sind die Pariser in dieser Saison auf dem Weg zum Meistertitel zu stoppen" Der AS Monaco wid als nächstes versuchen die Serie der Hauptstädter zu brechen.  Denn nach dem Traumstart in der Liga grüßt PSG nach drei Siegen in den ersten drei Begegnungen von der Tabellenspitze der Ligue 1.  Am Sonntag gilt es nun die Tabellenführung zu verteidigen: "Es war wichtig, so zu starten. Jezt müssen wir da anknüpfen, denn die Saison wird noch lang", sagte PSG-Coach Laurent Blanc vor der Partie gegen den Champions-League-Finalisten von 2004.

Die Monegassen ihrerseits sind in der Liga noch ungeschlagen und belegen nach einem Sieg und zwei Unentschieden derzeit den achten Tabellenplatz. Für sie gilt es, nach dem denkbar knappen Aus in der Champions-League-Qualifikation gegen Valencia wieder ins Tagesgeschehen zurückzufinden. Leonardo Jardim muss bei diesem Unterfangen nach wie vor auf die verletzten Joao Moutinho und Helder Costa verzichten.

Bei Paris zeichnet sich dagegen die Rückkehr ihres Starstürmers Zlatan Ibrahimovic so langsam ab. Der Schwede trainiert wieder mit der Mannschaft und könnte am Sonntag schon wieder ins Spielgeschehen eingreifen.

Autor: Micha Schneider

zu "Ligue 1, 4. Spieltag: Marseille verliert beim krassen Underdog"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport