Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 12. Spieltag
  • Arsenal
  • 2:0
  • Tottenham
  • Bournemth
  • 4:0
  • Huddersfd.
  • Liverpool
  • 3:0
  • Southampt.
  • Leicester
  • 0:2
  • Man City
  • Cr. Palace
  • 2:2
  • Everton
  • Burnley
  • 2:0
  • Swansea
  • West Brom
  • 0:4
  • Chelsea
  • Man United
  • 4:1
  • Newcastle
  • Watford
  • 2:0
  • West Ham
  • Brighton
  • 2:2
  • Stoke
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ligue 1, 29. Spieltag: Hat Paris die historische Pleite verdaut?

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
09. März 2017, 21:57 Uhr
Paris Saint-Germain
Paris Saint-Germain muss in Lorient ran

Zum Auftakt des 29. Spieltags der Ligue 1 empfängt Überraschungsteam Nizza SM Caen und will dabei den Anschluss zu Tabellenführer Monaco nicht abreißen lassen. Die Monegassen wollen ihrerseits die Tabellenführung gegen Girondins Bordeaux verteidigen. Zum Abschluss des Spieltags gastiert der amtierende Meister Paris Saint Germain nur wenige Tage nach der historischen Niederlage gegen den FC Barcelona beim Tabellenschlusslicht FC Lorient.

OGC Nizza - SM Caen (Fr., 19.00 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

Das Team von Trainer Lucien Favre möchte weiter im Meisterrennen vertreten bleiben. Nizza steht aktuell auf Rang drei, Tabellenführer Monaco liegt weiterhin in Schlagdistanz. Nizza ist seit 19 Heimspielen unbesiegt, kein anderes Team der Liga kann eine solche Serie aufweisen.

Dijon hingegen hat andere Sorgen. Mit sechs Punkten aus den letzten drei Spielen konnte man sich zuletzt zumindest etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen, der Relegationsplatz 18 ist für den Tabellenvierzehnten dennoch nur vier Punkte entfernt.

Patrice Garande kann im Duell mit dem Tabellendritten aus den Vollen schöpfen, Lucien Favre hingegen muss weiter auf seinen Top-Torjäger Allassane Plea verzichten. Der elffache Torschütze laboriert weiter an einem Meniskusriss und wird noch auf unbestimmte Zeit ausfallen.

Olympique Marseille - SCO Angers (Fr., 20.45 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt deinen Gratismonat

AS Monaco - Girondins Bordeaux (Sa., 16.45 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

Tabellenführer Monaco empfängt vor dem Champions-League-Kracher gegen Manchester City am Mittwoch den Tabellenfünften Bordeaux. Die Monegassen haben die letzten fünf Heimspiele in der Liga gewonnen, kein anderes Team kann eine bessere Serie aufweisen. Doch auch Bordeaux ist momentan im Flow: Die Mannschaft von Coach Jocelyn Gourvennec verlor nur eines der letzten neun Liga-Spiele.

Monaco konnte gegen Bordeaux nur drei der letzten 21 Liga-Partien gegen Bordeaux siegreich gestalten. Der letzte Heimsieg liegt 14 Jahre zurück.

Das Team von Leonardo Jardim will den Drei-Punkte-Vorsprung auf die Verfolger Paris und Nizza verteidigen. Verzichten muss der Tabellenführer dabei auf seinen Freistoßspezialisten Gabriel Boschilia (Kreuzbandriss). Auf Seite Bordeaux wird wohl Igor Lewczuk ausfallen. Der Pole hatte zuletzt mit Hüftproblemen zu kämpfen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern! 

AS Nancy - OSC Lille (Sa., 20.00 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

HSC Montpellier - FC Nantes (Sa., 20.00 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

Stade Rennes - FCO Dijon (Sa., 20.00 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

EA Guingamp - SC Bastia (Sa., 20.00 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

AS St. Etienne - FC Metz (So., 15.00 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

Olympique Lyon - FC Toulouse (So., 17.00 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

FC Lorient - Paris Saint Germain (So., 21.00 Uhr im LIVETICKER und live auf DAZN)

Hat Paris bis Sonntag die historische 1:6-Klatsche gegen Barcelona verdaut" Mit dem Tabellenletzten Lorient wartet zumindest eine dankbare Aufgabe. Lorient konnte nur eines der vergangenen acht Liga-Spiele gewinnen. In den letzten zehn Heimspielen kassierte das Tabellenschlusslicht immer mindestens ein Gegentor.

Paris hingegen zeigte sich in der Liga zuletzt in bestechender Form: Der Meister ist seit zehn Ligaspielen ungeschlagen, die letzten fünf Auswärtsspiele konnten gewonnen werden.

Die Mannschaft von Unai Emery geht als klarer Favorit in die Partie: Die letzten acht Partien gegen Lorient konnten die Hauptstädter gewinnen. Torjäger Edinson Cavani gelangen dabei in sechs Spielen fünf Treffer.

zu "Ligue 1, 29. Spieltag: Hat Paris die historische Pleite verdaut?"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport