Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Fußball: UEFA-Supercup
Live
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: Regionalliga Bayern
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
16
Aug
Fußball: Europa League
18:30
17
Aug
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
22:15
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Ungarn GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 1:37:16.427 (1)
  • 2
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 17.123 (1)
  • 3
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 20.101 (2)
  • 4
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 46.419 (1)
  • 5
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 1:00.000 (1)
  • 6
  • P. Gasly
  • Toro Rosso
  • + 1:13.273 (1)
  • 7
  • K. Magnussen
  • Haas F1
  • + 1 Rd. (1)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Lewis Hamilton: Doping in der Formel 1 kein Vorteil

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
20. Oktober 2016, 18:20 Uhr
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton glaubt, dass Doping im Motorsport nichts nützt

Während Doping in vielen Sportarten zu einem zentralen Thema geworden ist, findet die Einnahme von leistungsfördernden Substanzen im Motorsport wenig Beachtung. Laut Lewis Hamilton liegt das schlicht daran, dass einem Rennfahrer Doping wenig nützt.

"Es gibt sicherlich Mittel, die die Reaktionsfähigkeit steigern, aber ich weiß nicht, ob und in wie weit das in der Formel 1 ein Vorteil ist", erklärt der Mercedes-Pilot.

Ähnlich sieht das offenbar die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA, die nur sehr unregelmäßig Kontrollen abhält. "Manchmal drei- oder viermal im Jahr, in anderen Jahren wiederum gar nicht", verrät Hamilton: "Es ist recht zufällig, seit Anfang des Jahres wurde ich gar nicht mehr getestet. Ich glaube es war in Bahrain."



Dennoch muss ein Formel-1-Fahrer der WADA stets seinen Aufenthaltsort melden. "Das ist das, was wirklich nervt", ärgert sich Hamilton: "Man muss an jedem Tag zu einer bestimmten Stunde einen Ort angeben, an dem man sich aufhält."

Tatsächlich gibt es in der Motorsport-Geschichte keine klassischen positiven Doping-Befunde. Einzig der damalige Formel-E-Pilot Franck Montagny wurde wegen Kokainmissbrauchs 2015 gesperrt. Tomas Enge verlor 2002 seinen Titel in der internationalen Formel-3000-Meisterschaft. Bei ihm wies man Canabis-Konsum nach.

zu "Lewis Hamilton: Doping in der Formel 1 kein Vorteil"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
24.07. 20:20
Formel 1
spox
Das zwölfte Rennen der Formel-1-Saison 2018 findet in Ungarn statt. Der Hungaroring ist auch in diesem Jahr wieder Austragungsort für den Großen Preis von Ungarn. Hier findet ihr alle... weiter Logo
22.07. 21:47
Formel 1
spox
Sebastian Vettel hätte beim Großen Preis von Deutschland fast seinen Hockenheim-Fluch beendet, gab den Erfolg mit einem Crash aber nicht nur leichtfertig aus der Hand, sondern brachte... weiter Logo
22.07. 17:28
Formel 1
spox
Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat sich zu seinem Crash beim Großen Preis von Deutschland geäußert und erklärt, was er falsch gemacht hat. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team