Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
Tennis: WTA-Finals
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 8. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Leverkusen-Coach Roger Schmidt: 'Habe der Mannschaft geschadet'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
05. März 2016, 11:45 Uhr
Roger Schmidt
Roger Schmidt durfte in Mainz nur zuschauen

1:3 bei Mainz 05, 1:4 gegen Werder Bremen - ohne den gesperrten Trainer Roger Schmidt an der Seitenlinie agierte Bayer Leverkusen in der letzten Woche zum Teil desolat. Nach dem Absturz auf Rang sieben in der Tabelle nimmt der Coach die Krise zum Teil auf seine Kappe. Der Bild erklärte er: "Das Gesamtpaket hat es noch verschärft. Nicht nur ich bin nicht da, auch wichtige Spieler. Das macht es sehr schwer. Natürlich schadet das der Mannschaft " das stimmt."

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Das Spiel in Augsburg (Samstag, 15.30 im LIVETICKER) ist für die Werkself daher richtungsweisend. Nach den zuletzt schwachen Vorstellungen müssen die Rheinländer anders auftreten, um die internationalen Plätze nicht aus den Augen zu verlieren. "Die Situation hat sich dramatisch verändert. Wenn so viele Spieler gleichzeitig ausfallen, ist es eine große Gefahr, dass man die Ziele nicht erreichen kann", beschrieb Schmidt.



''Können nicht zaubern'' 

Beim Verpassen des internationalen Geschäfts wären die Tage von Roger Schmidt in Leverkusen wohl gezählt. Der Trainer selbst fürchtet allerdings nicht um seinen Job (Vertrag bis 2019): "Ich kann einschätzen, was für eine Saison wir spielen, welche Probleme wir haben. Das hat schon Einfluss, was am Ende herauskommt. Zaubern können wir nicht " wir können nur alles geben..."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick – Jetzt auf LigaInsider checken!

2014 holte der Werksklub Schmidt als Nachfolger Sascha Lewandowskis ins Rheinland und zahlte sogar 1,5 Millionen Euro Ablöse an seinen alten Verein RB Salzburg. In seiner Debüt-Saison überzeugte der Trainer und erreichte mit Leverkusen den vierten Platz und die Qualifikation für die Champions League.

zu "Leverkusen-Coach Roger Schmidt: 'Habe der Mannschaft geschadet'"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team