News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
News

Live-Ticker Leichtathletik WM 2015 in Beijing, 27.08.2015

Donnerstag, 27. August 2015
Zeit
Event
Runde
 
03:30
M
Diskuswurf
Qualifikation A
 
03:35
F
Hochsprung
Qualifikation
 
03:40
F
5000 m
Vorläufe
 
04:20
F
Weitsprung
Qualifikation
 
04:35
M
1500 m
Vorläufe
 
04:50
M
Diskuswurf
Qualifikation B
 
05:15
F
100 m Hürden
Vorläufe
 
13:00
F
Hammerwurf
Finale
13:05
M
110 m Hürden
Halbfinale
 
13:20
M
Dreisprung
Finale
13:40
F
200 m
Halbfinale
 
14:15
F
800 m
Halbfinale
 
14:40
F
400 m
Finale
15:05
M
200 m
Finale
August
Zeit
Event
Runde
03:30
M
Diskuswurf
Qualifikation A
03:35
F
Hochsprung
Qualifikation
03:40
F
5000 m
Vorläufe
04:20
F
Weitsprung
Qualifikation
04:35
M
1500 m
Vorläufe
04:50
M
Diskuswurf
Qualifikation B
05:15
F
100 m Hürden
Vorläufe
13:00
F
Hammerwurf
Finale
13:05
M
110 m Hürden
Halbfinale
13:20
M
Dreisprung
Finale
13:40
F
200 m
Halbfinale
14:15
F
800 m
Halbfinale
14:40
F
400 m
Finale
15:05
M
200 m
Finale
AKTUALISIEREN
 
 
 
Und damit möchte ich mich für die nächsten elf Stunden von Ihnen verabschieden. Bleiben Sie uns gewogen und bis bald.
 
 
Mein persönlicher Lieblingsbewerb ist und bleibt aber der Zehnkampf und dieser startet heute Nacht. Das Aufbleiben bzw. Aufstehen lohnt sich aber gleich in mehrfacher Hinsicht, denn nicht nur die Zehnkämpfer werden uns bestens unterhalten. Schon ab 2:30 Uhr vergeben wir einen Medaillensatz im 20 km Gehender Damen, zudem steht die Qualifikation im Hochsprung mit Eike Onnen und Mateusz Przybylko an.
 
 
Das war Tag 6 in Peking. Der Tag, an dem Usain Bolt seine Regentschaft auf dem Olymp der Sprinter endgültig um ein weiteres Jahr prolongiert hat. Seinen nächsten 200-Meter-Lauf wird er dann vermutlich erst im kommenden Jahr in Rio absolvieren. Aber die großartigen Leistungen von Christian Taylor und Anita Wlodarczyk sollten auch noch einmal betont werden, denn so nah waren wir noch nie an Weltrekorden bei diesen Spielen.
200 m
 
Bolts Siegerzeit wird noch auf 19,55 korrigiert und zwischen Jobodwana und Edward passt wirklich kein Blatt Papier, auch auf dem Zielfoto ist nicht zu erkennen, wer da vorne liegt.
200 m
 
Gießen wir das noch einmal in eine Meldung: GOLD für Usain BOLT (JAM), Silber für Justin GATLIN (USA) und BRONZE für Anaso JOBODWANA (RSA).
200 m
 
Bester Europäer wird der Brite Hughes als Fünfter vor Guliyev.
200 m
 
Das Duell um Bronze entscheidet Jobodwana für sich, aber mit was für einer Zeit! 19,87, das ist südafrikanischer Landesrekord. Eine Millimeterentscheidung, denn Jobodwana und Alsono Edward aus Panama sind zeitgleich.
200 m
 
Aber Gatlin kann sich wieder mit Silber trösten, mehr war heute nicht drin.
200 m
 
Und das in 19,56, er hat Gatlin schon zu Beginn der zweiten hundert Meter gezeigt, dass er wieder keinen Auftrag hat.
200 m
 
Bolt wird gewinnen!
200 m
 
Start! Gatlin kommt sehr gut aus den Blöcken.
200 m
 
Bahn 4 für Gatlin und Bahn 6 für Bolt, ein kleiner Vorteil für den Jamaikaner?
200 m
 
Noch ein paar Zahlen. Den Weltrekord hält Bolt mit seinen legendären 19,19 von Berlin, aber das ist jetzt schon sechs Jahre her. Der Weltjahresbeste ist Gatlin mit 19,57, Bolts beste Zeit in diesem Jahr ist nur eine 19,95, aufgestellt hier im Halbfinale.
200 m
 
Im Schatten dieses Duells geht es aber auch noch um Bronze. Und das kann interessanterweise jeder der verbliebenen sechs Starter holen. Ja, auch der Türke Ramit Guliyev oder Femi Ogunode für Katar.
200 m
 
Damit steht jetzt nur mehr der große Höhepunkt des Tages an. Kann Bolt Gatlin noch einmal in die Schranken weisen? Nach den Vorläufen ist der US-Amerikaner wieder zu favorisieren, aber dass einem Usain Bolt im Finale alles zuzutrauen ist, das weiß auch in Peking jedes Kind.
400 m
 
Aber heute sieht es so aus: GOLD für Allyson FELIX (USA), SILBER für Shaunae MILLER (BAH) und BRONZE für Shericka JACKSON (JAM).
400 m
 
Die Jamaikanerinnen auf den Rängen 3 bis 6, das ist zumindest eine Ansage für die Staffel.
400 m
 
Felix bringt es sicher nach Hause in 49,28. Ein unerwartet langweiliges Rennen, in dem Miller und Jackson auch recht einsam die weiteren Medaillen einsammeln.
400 m
 
Felix beginn unglaublich schnell. Rächt sich das oder wird das eine Fabelzeit?
400 m
 
Gleich das nächste Gold für die USA durch Allyson Felix über die Stadionrunde? Shaunae Miller von den Bahamas und die vier starken Jamaikanerinnen Jackson, Williams-Mills, Day und McPherson wollen das verhindern.
Männer
Usain Bolt, JAM
9.58
2009
Frauen
Florence Griffith-Joyner, USA
10.49
1988