Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 11. Juni 2013, 11:37 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 3 Kommentare
Sport Live-Ticker
Skilanglauf: Planica
Live
Tennis: Australian Open
09:30
Ski Alpin: Kitzbühel
10:30
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
11:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
11:45
Fußball: Primera División
12:00
Fußball: Serie A
12:30
Biathlon: Antholz
12:30
Skilanglauf: Planica
12:30
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
12:45
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
14:00
Eishockey: DEL, 44. Spieltag
14:00
Fußball: Eredivisie, 19. Spielt.
14:30
Biathlon: Antholz
14:45
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
15:30
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: Premier League
17:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
17:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Handball: EM
18:15
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Basketball: NBA
21:30
Tennis: WTA Australian Open
02:30
Tennis: Australian Open
04:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Kreuzer: Son-Transfer zu Bayer Leverkusen bald fix - HSV droht Sponsoren-Verlust

heung,min,son,bayer,leverkusen,hsv,transfer
Heung-Min Son beim Spiel gegen Leverkusen

Oliver Kreuzer hatte an seinem ersten Arbeitstag das Ende einer schwelende HSV-Personalie zu verkünden: Der Transfer von Heung-Min Son stehe unmittelbar bevor, erklärte der neue Sportchef. 

Nach Angaben des neuen HSV-Sportdirektors Oliver Kreuzer steht der Wechsel von Heung-Min Son zu Bayer Leverkusen kurz vor dem Abschluss. Neben dem Spieler droht dem Verein auch der Verlust von Sponsoren aus Südkorea. Konkret könnten schon in der nächsten Saison 1,5 Millionen Euro verloren gehen.

"Wir denken, dass der Transfer in den nächsten Tagen zustande kommt. Ich gehe davon aus, dass es für Son nach Leverkusen geht", sagte Kreuzer gegenüber Sky Sport News HD. Als Ablöse sind rund zehn Millionen Euro im Gespräch. 

Koreanische Sponsorenverträge laufen aus

Doch der Wechsel könnte die Norddeutschen auch Geld kosten. Wie Bild berichtet, steht der Hamburger SV aktuell mit den südkoreanischen Sponsoren Hanwha Solar und Kumho Tyres in Gesprächen, die am 30. Juni auslaufenden Verträge zu verlängern.

Zusammen zahlen die beiden Unternehmen bislang 1,5 Millionen Euro im Jahr an die Hanseaten. Ob dies auch der Fall sein wird, wenn Son wechseln sollte, darf bezweifelt werden. HSV-Vorstand Joachim Hilke gab zu: "Es kann schon sein, dass sich ein Unternehmen zurückzieht."

Kooperation mit Fußballakademie soll weiterlaufen

Neben den Einnahmen aus dem Sponsoring absolvierten die Hamburger auch gut dotierte Fußballturniere in Südkorea, zu denen sie ohne den Nationalspieler Son möglicherweise nicht mehr eingeladen würden.

Die Kooperation mit der Asia Football Academy hingegen soll auf jeden Fall fortgeführt werden. In diesem Jahr spielten wie einst Son drei Nachwuchsspieler aus Südkorea vor. Südkorea sei, so Hilke, "nach wie vor ein guter Markt."

Autor: Jöran Landschoff

zu "Kreuzer: Son-Transfer zu Bayer Leverkusen bald fix - HSV droht ..."
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
UnsHSV schrieb am 11.06.2013 21:41
Verstehe den Kommentar von CB auch nicht.
Alles ok bei dem Transfer von Son. Den Jungen zieht es weiter, warum zu Lev kann ich nicht sagen. Es gibt 10 Mio., recht gutes Ding, dafür dass er a) nur noch ein Jahr da ist, und b) quasi aus der Jugendförderung kam.

Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport