Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Tennis: WTA-Finals
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
23
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Wien, 1. Runde
D. Thiem
R. Bemelmans
J. Tsonga
S. Querrey
K. Khachanov
D. Novak
F. Tiafoe
K. Nishikori
G. Dimitrov
M. Kukushkin
D. Kudla
6
0
A. Rublev
7
6
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Kreml spielt Doping-Skandal um Maria Sharapova herunter

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
09. März 2016, 14:38 Uhr
Maria Sharapova
Maria Sharapova hat einen handfesten Skandal ausgelöst

Russlands Regierung hat den Dopingskandal um Tennis-Star Maria Sharapova als Einzelfall heruntergespielt. "Die Situation sollte nicht so dargestellt werden, dass irgendwie ein Schatten auf den russischen Sport geworfen wird, auf die großartigen Leistungen unserer Athleten", sagte Kreml-Sprecher Dimitri Peskow: "Wir sprechen über einzelne Athleten, Einzelfälle."

Der Kreml würde den positiven Dopingfund bei Sharapova "bedauern", sagte Peskow, man werde vom Sportministerium über den Fall "informiert". Zudem wies Peskow daraufhin, dass Russlands Präsident Wladimir Putin bereits in der Vergangenheit die Sportfunktionäre des Landes aufgefordert habe, bei jedem Dopingfall "so offen wie möglich und in enger Zusammenarbeit mit den relevanten internationalen Strukturen" zusammenzuarbeiten. Er sei "überzeugt", dass dies auch nun der Fall sei.

Zudem warnte Peskow davor, den "Sport zu politisieren, den Sport zu einem politischen Instrument zu machen, um diese oder jene Ziele zu erreichen." Dies sei "destruktiv für den Sport" sowie "inakzeptabel und unverzeihlich".

Meldonium "wird nicht ans russische Team geliefert"

Auch Sportminister Witali Mutko wollte kein systematisches Problem im russischen Sport erkennen. "Jede Situation, die aufgetreten ist, ist individuell", sagte Mutko. Man habe jetzt "kein Recht, einen Kommentar abzugeben."

Sharapova hatte am Montagabend bekannt gegeben, dass sie während der Australian Open positiv auf das Mittel Meldonium getestet worden war. Das Präparat steht seit Beginn des Jahres auf der verboten Liste. "Dieses Medikament wird nicht an das russische Team geliefert", sagte Mutko.

Wie Sharapova wurden zuletzt unter anderem auch Eisschnelllauf-Weltmeister Pawel Kulischnikow, dem Shorttrack-Staffelolympiasieger Semjon Jelistratow und Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Jekaterina Bobrowa der Meldonium-Konsum nachgewiesen.

zu "Kreml spielt Doping-Skandal um Maria Sharapova herunter"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
TK schrieb am 09.03.2016 22:52
In Russland ist wahrscheinlich jeder Dopingfall ein Einzelfall... ein einziger gesamter... ;-)
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team