News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 30. Dezember 2012, 19:48 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sid
Diskussion: 3 Kommentare
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 22. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der beste Spieler der DEL?
Patrick Hager (Kölner Haie)
Mark Voakes (Grizzlys Wolfsburg)
Philip Gogulla (Kölner Haie)
Steve Pinizzotto (EHC Red Bull München)
Keith Aucoin (EHC Red Bull München)
David Leggio (EHC Red Bull München)
Felix Brückmann (Grizzlys Wolfsburg)
Petri Vehanen (Eisbären Berlin)
Tyler Haskins (Grizzlys Wolfsburg)
Ein anderer Spieler
 

Krefeld Pinguine sind neuer Spitzenreiter der DEL

Krefeld, DEL, Blank
Boris Blank mit siegbringendem Penalty

Die Krefeld Pinguine feiern in der Deutschen Eishockey Liga den Jahreswechsel als Tabellenführer. Der Ex-Meister gewann im Schlagerspiel das Duell mit Titelverteidiger Eisbären Berlin 4:3 (1:1, 0:1, 2:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen und verdrängte damit den spielfreien DEL-Rekordmeister Adler Mannheim mit einem Punkt Vorsprung von der Tabellenspitze.

Gleichauf mit Mannheim, das beim Spengler Cup in Davos aktiv war, folgt Krefelds rheinischer Rivale Kölner Haie nach seinem 2:1 (1:0, 1:0, 0:1)-Erfolg bei den Hannover Scorpions. Die dicht gedrängte Führungsgruppe komplettieren die Hamburg Freezers nach einem 6:1 (2:0, 2:0, 2:1)-Kantersieg gegen Kellerkind Iserlohn Roosters mit nur einem weiteren Punkt Rückstand auf Rang vier. Hinter den zurückgefallenen Eisbären auf Platz fünf wahrten die Nürnberg Ice Tigers ihre Chancen auf die Direktqualifikation für die Play-offs durch ein 5:3 (1:1, 3:1, 1:1) beim nunmehr punktgleichen Tabellensechsten ERC Ingolstadt. Dieses Trio immer noch in Reichweite hat auf dem achten Platz der EHC München trotz seiner 2:4 (0:0, 1:1, 1:3)-Niederlage beim Tabellenvorletzten EHC Wolfsburg.

zu "Krefeld Pinguine sind neuer Spitzenreiter der DEL"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
Kevin schrieb am 31.12.2012 13:52
Die gehen nicht pleite, aber Meister werden sie wohl auch nicht.Trotzdem, einmal erster in einer laufenden Saison, ich glaube das gab es noch nie,höchstens am ersten Spieltag!Pleite, das verhindert ja schon die Politik in Krefeld, die immer wieder Geld ins Stadion schmeißt und in den KEV.Tja da hat der Krefelder Fußball Club Uerdingen nix zu lachen, denn die kriegen nie was von der Stadt......Aussagen über Aussagen.........zzzzzzzzz
Weitere Eishockey Top News
19.01. 15:39
Eishockey
Cory Clouston
Cory Clouston bleibt auch in der nächsten Saison Trainer der Kölner Haie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der achtmalige Meister gab am Donnerstag bekannt, dass er den Vertrag... weiter Logo
18.01. 16:39
Eishockey
Deutschland Cup
Das Teilnehmerfeld für den diesjährigen Deutschland Cup steht fest. Dritter Gegner der deutschen Nationalmannschaft beim Vier-Nationen-Turnier in Augsburg (10. bis 12. November) ist... weiter Logo
18.01. 15:47
Eishockey
Marcel Goc
Im Fall des verletzten früheren NHL-Profis Marcel Goc ist für die Adler Mannheim aus der DEL das Worst-Case-Szenario eingetreten. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, fällt der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team